Unternehmens­portrait

Wirth Werkzeugbau GmbH

Metallherstellung/-verarbeitung

Formen-/Werkzeugbau

Größenklasse B

1 Teilnahme

Die Lösungsanbieter

Wer als Werkzeugbauer in Deutschland mit der Konkurrenz in Fernost mithalten will, dem bleibt dafür nur ein Weg: Innovation. Bei der Wirth Werkzeugbau GmbH hat man das verstanden. Statt auf Preisdumping setzt sie auf den Einsatz neuester Technologien – und bietet ihren Kunden durch die Entwicklung neuer Spritzgusslösungen einen echten Mehrwert. Dank seiner Innovationserfolge befindet sich dieser Mittelständler, der regelmäßig Technologietage durchführt, kontinuierlich auf Wachstumskurs.

Etwa 70 % ihres Umsatzes macht die Wirth Werkzeugbau GmbH mit neuen oder verbesserten Produkten. Spitzentechnologiekonzepte sind sozusagen ihre DNA. Zum hochmodernen Maschinenpark gehören unter anderem neueste KraussMaffei-Spritzgussmaschinen, deren Einsatz und Funktionsumfang den Kunden in einem beeindruckenden Bemusterungs- und Technologiezentrum präsentiert wird. Die Mitarbeiter von Wirth sind für die Bedienung dieser Maschinen bestens geschult, sodass damit auch sehr komplexe Teile hergestellt werden können.

Prozesse optimieren

Was sind die wichtigsten Anforderungen an ein Werkzeug? Natürlich muss es stabil funktionieren und prozesssicher sein. Es muss jedoch auch eine Hilfe dabei sein, Produktionsabläufe optimal zu gestalten. „Unsere Kunden kommen dann zu uns, wenn sie Probleme haben und eine Lösung brauchen – und unsere Stärke ist es, Lösungen zu bieten. Wir beschränken uns dabei nicht auf den Werkzeugbau, sondern bedienen uns neuer Technologien, die unseren Kunden helfen, ihre Bauteile zu verbessern und ihre Prozesse zu optimieren“, erläutert der Geschäftsführer Werner Wirth.

Hightechmaterialien für die Automobilindustrie

Seine Kompetenz in Sachen Technologie zeigt das Unternehmen beispielsweise, wenn es darum geht, Produkte aus Spritzguss so zu gestalten, dass sie innen geschäumt, aber außen hart sind. „Dadurch werden die Bauteile leichter. Das ist ein großer Vorteil für die Automobilindustrie“, erläutert Wirth. Auch für Displays in Autos bietet die Firma innovative Systeme. Mit einem ganz neu entwickelten Zwei-Komponenten-Material lassen sich transparente Kunststoffpaneele herstellen, die wie Glaskörper wirken und somit stabil und säureresistent sind. Manche Verfahren, etwa das Sandwich-Spritzgießen, sind so innovativ, dass dafür Patentschutz beantragt wurde. Solche Novitäten verschaffen der Wirth Werkzeugbau GmbH immer wieder eine Alleinstellung. Denn sie ermöglichen neuartige und passende Lösungen, die von den Kunden geschätzt werden.

Infopaket anfordern!

TOP 100 geht in die 30. Runde!

Kostenlos & unverbindlich:
Das TOP 100-Infopaket

Jetzt anfordern!

Anna Riedl-Strasser

Projektberatung

E  riedl-strasser@compamedia.de
T  07551 94986-44