Unternehmens­portrait

Wilhelm Layher GmbH & Co KG

2024

Baugewerbe/Handwerk

Metallherstellung/-verarbeitung

Größenklasse C

1 Auszeichnung

Ein stabiles Gerüst für den Erfolg

Ihre Produkte waren schon auf Baustellen am „Big Ben“ in London im Einsatz, am Eiffelturm in Paris und an der Kathedrale von Santiago de Compostela: Die Wilhelm Layher GmbH & Co KG, führender Hersteller von Systemgerüsten, verfügt über mehr als 75 Jahre Erfahrung im Gerüstbau. Rund 30.000 Kilometer Stahlrohr verarbeitet sie jedes Jahr. Das Top-Management dieses Familienunternehmens mit Sitz im Zabergäu in Baden-Württemberg ist eng in den Innovationsprozess eingebunden.

„Wir wollen den Gerüstbau für unsere Kunden einfacher, schneller und noch sicherer machen“, erklärt der Geschäftsführer Wolf Christian Behrbohm. Deshalb ist Layher nicht nur in einem intensiven Austausch mit seinen Kunden und nimmt Impulse vom Markt auf, sondern die Geschäftsleitung gibt auch strategische Entwicklungsziele vor, denn ihre Unternehmensstrategie zielt auf die Innovationsführerschaft ab. Sie nimmt an den allgemeinen Entwicklungsrunden teil und ist speziell in die strategischen Entwicklungsprojekte auch operativ eingebunden. Die Geschäftsführer unterstützen und motivieren die Projektteams, und sie begleiten den Projektfortschritt.

Mensch im Zentrum

Die Innovationsprozesse bei Layher folgen einer stringenten Struktur: Neue Ideen werden abteilungsübergreifend auf ihren Kundennutzen geprüft und im besten Fall anschließend realisiert. Unter Berücksichtigung aktueller Normen und neuester Berechnungsmethoden erstellen dann die Entwicklungsingenieure aus dem technischen Büro erste Zeichnungen. Prototypen werden am Versuchsstand umfangreichen Testreihen unterzogen. „Den Startschuss für die Serienproduktion erhält ein neues Produkt jedoch erst, wenn es den Praxistest bei Kunden bestanden hat“, erläutert Wolf Christian Behrbohm. „Im Zentrum unserer Entwicklungsarbeit stehen immer auch die Menschen, die im Baustellenalltag mit unseren Produkten arbeiten.“ Ein Entwicklungsteam kümmert sich ausschließlich um die Entwicklung neuer und die Weiterentwicklung bestehender Gerüstsysteme.

Viele kleine Verbesserungen

Innovation ist jedoch nicht nur die Aufgabe der Entwicklungsabteilung: Um Prozesse zu verbessern, die Organisation zu optimieren und immer neue Möglichkeiten für Logistik, Lieferfähigkeit und Serviceleistungen zu erschließen, ist jeder Mitarbeiter dazu aufgefordert, seine Ideen und Anregungen einzubringen. „Was zählt, sind nicht die ganz großen Veränderungen. Kleine, stufenweise Verbesserungen führen unserer Erfahrung nach in der Summe zu Spitzenleistungen“, betont der Geschäftsführer. Nicht ohne Grund sind die Systemlösungen von Layher weltweit der Standard im Gerüstbau.

Infopaket anfordern!

Haben Sie das Zeug zum Top-Innovator?

Kostenlos & unverbindlich:
Das TOP 100-Infopaket

Jetzt anfordern!

Anna Riedl-Strasser

Projektberatung

E  riedl-strasser@compamedia.de
T  07551 94986-44