Unternehmens­portrait

WEICON GmbH & Co. KG

2024

Chemie/Kunststoff

Größenklasse C

1 Auszeichnung

v. l. n. r.: Ralph Weidling (Geschäftsführer), Susanne Weidling (Executive Management), Ann-Katrin Weidling (Geschäftsführer)

Wendig wie ein Motorboot

Vor 75 Jahren fingen die Weidlings als Werkzeugmacher an. Heute ist die WEICON GmbH & Co. KG ein Chemieunternehmen, das mehr als 450 verschiedene Spezialkleb- und Dichtstoffe, technische Sprays und Hochleistungsmontagepasten anbietet. Aus der Tradition heraus fertigt der erfolgreiche Mittelständler mit Sitz im Münsterland zudem hochwertige Abisolierwerkzeuge. Ein positives Innovationsklima führt dazu, dass die Kunden immer wieder Produkte erhalten, die genau auf ihre Anforderungen zugeschnitten sind.

„Unsere Kunden behandeln wir wie Partner“, erzählt der Geschäftsführer Ralph Weidling, der zusammen mit Ann-Katrin Weidling das Familienunternehmen in vierter Generation leitet. „Wir sehen uns als Serviceführer.“ Das ist möglich, weil der Mittelständler — im Gegensatz zu großen Mitbewerbern — wendig ist wie ein kleines Motorboot und spontan auf die Wünsche seiner Kunden eingehen kann. Genauso sehen das die mehr als 400 Mitarbeiter in den 10 Niederlassungen weltweit. Dank kurzer Wege im Unternehmen dauert die Entwicklung von der ersten Idee bis zum fertigen Produkt nie lange.

Freiräume für Ideen

„Unser positives Innovationsklima zeichnet sich durch Offenheit für Neues aus“, erklärt die Geschäftsführerin Ann-Katrin Weidling. „Wir legen keine starren Zeiten für Brainstormings fest, sondern geben unseren Mitarbeitern genau dann Freiräume und bei Bedarf auch das Budget, wenn sie es benötigen.“ Das gilt für die Weiterentwicklung von Ideen und auch für Fortbildungen — immer mit dem Ziel vor Augen, dass Kunden stets die beste Beratung und den besten Service erhalten. „Bei uns entsteht viel Neues, weil die Kollegen sich etwas zutrauen und das dann auch machen“, sagt Ann-Katrin Weidling. Dabei gilt vom Azubi bis zur Geschäftsleitung das Du als Selbstverständlichkeit, was das familiäre Miteinander fördert.

Schnelles Feedback

Die kreativen Vorschläge der Mitarbeiter werden von der Abteilung Qualitätsmanagement gesammelt. Sie stellt auch sicher, dass die Ideen umgehend bei der Geschäftsleitung landen und es ein schnelles Feedback dazu gibt. „Rund die Hälfte der eingegangenen Vorschläge werden zügig realisiert. Wobei derjenige, der die Idee ins Spiel gebracht hat, stets einbezogen wird“, betont Ralph Weidling. „Die tolle Zusammenarbeit und der Zusammenhalt in unserem Team sind unser Schlüssel zum Erfolg.“ Spaß an der Arbeit und und bei der Arbeit ist dem Führungsteam wichtig — und ist die perfekte Grundlage für ein dauerhaft positives Innovationsklima.

Infopaket anfordern!

Haben Sie das Zeug zum Top-Innovator?

Kostenlos & unverbindlich:
Das TOP 100-Infopaket

Jetzt anfordern!

Anna Riedl-Strasser

Projektberatung

E  riedl-strasser@compamedia.de
T  07551 94986-44