Unternehmens­portrait

VÖB-Service GmbH

2023

Finanzen/Versicherung

Größenklasse B

1 Auszeichnung

v. r. n. l.: Stephan Henkel (Geschäftsführer), Simone Henkel (Begleitung)

Trendsetter der Kreditwirtschaft

Die VÖB-Service GmbH bietet seit über 25 Jahren Speziallösungen für die Kreditwirtschaft an. Ihr Leitsatz für 2023, der das Handeln und Wirken prägt: „Megatrends der Resilienz — ESG, Digitalisierung, Regulierung.“

Nah am Markt, noch näher an den Kunden: Die VÖB-Service GmbH entwickelt immer wieder neue Produkte und Dienstleistungen, mit denen sie öffentliche und private Banken gezielt unterstützt. Eine Software, die künstliche Intelligenz nutzt, eine Onlineplattform für Regulatorik — mit solchen Produkten trifft der Mittelständler den Nerv seiner Kunden. Er greift systematisch die Megatrends der Branche auf und schneidet sein Produktportfolio darauf zu.

Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Regulatorik: drei Themen, drei Megatrends. Und drei Gebiete, auf denen sich VÖB-Service konsequent weiterentwickelt. Im Klein-Klein des Bankenwesens verliert sich der Dienstleister damit aber nicht: „Wir beobachten innovative Entwicklungen über die Branche hinaus und adaptieren sie dann zielgerichtet für unsere Kunden“,sagt der Prokurist und Bereichsleiter Dr. Stefan Hirschmann.

Megatrends mit den Kunden verfolgen

Diese Vorgehensweise mündete zum Beispiel in ein Produkt, das die rasante Entwicklung der Regulatorik im Bankenwesen aufgreift: „Mit unserer Onlineplattform ‚Radar‘ können Kunden die schnelllebige und komplizierte Regulatorik sogar tagesaktuell abrufen“, erklärt Hirschmann. Neuerungen so zuzuschneiden, dass der Markt sie begeistert aufnimmt, das schafft das Team der VÖB-Service meist in enger Zusammenarbeit mit den Kunden. „Wir entwickeln Produkte oft gemeinsam mit unseren Auftraggebern und sammeln konsequent Feedback ein“, unterstreicht Hirschmann. Als Tochter des Bundesverbands Öffentlicher Banken Deutschlands, kurz VÖB, ist das Unternehmen zudem Teil eines großen Netzwerks, das stets einen regen Austausch pflegt. „Die Bedürfnisse und Erwartungen unserer Kunden kennen wir auch durch diese langjährige Verbandsarbeit sehr genau“, bestätigt er.

Vernetzung von Knowhow

Zu den großen Themen Digitalisierung und Nachhaltigkeit entwickelte das Team ein Produkt, das die Kunden ebenfalls begeistert. So bewertet die Software „Taxo Tool“ mithilfe künstlicher Intelligenz Finanzprodukte danach, ob sie den aktuellen EU-Richtlinien für nachhaltiges Wirtschaften entsprechen. Auch diese Innovation ist einer erfolgreichen Kooperation mit einem externen Partner entsprungen. „Für das Produkt haben wir mit dem Technologieunternehmen Dydon zusammengearbeitet, das unser Fachwissen sowie unsere Branchenkenntnis auf ein ganz neues Niveau gehoben hat“, erklärt Hirschmann. Ob mit Kunden oder mit Partnern: Wissen gezielt verknüpfen und gemeinschaftlich nutzen — das ist das Erfolgsrezept von VÖB-Service.

Infopaket anfordern!

Haben Sie das Zeug zum Top-Innovator?

Kostenlos & unverbindlich:
Das TOP 100-Infopaket

Jetzt anfordern!

Anna Riedl-Strasser

Projektberatung

E  riedl-strasser@compamedia.de
T  07551 94986-44