Unternehmens­portrait

TRD

Internet/Multimedia/E-Commerce

Kommunikation/Marketing/Medien

Größenklasse A

1 Teilnahme

Kleines Team, große Leistung

Es geht auch made in Germany – das beweist TRD in Dinslaken: Die Marketingagentur mit knapp 20 Beschäftigten hat ein Marketingtoolset für den Mittelstand entwickelt, das alle wesentlichen Kernbereiche des digitalen Marketings abdeckt. Dafür hat sie Best-Practice-Beispiele aus verschiedenen Kundenprojekten intelligent zu einem System zusammengefasst. Die digitale Komplettlösung ist modular aufgebaut und kann individuell an die Bedürfnisse der Kunden angepasst werden.

Digitalisierung ist in aller Munde, auch im Marketing und im Vertrieb. Doch nicht jeder Mittelständler möchte oder kann sich an eine hochkomplexe Marketingplattform binden. Das liegt unter anderem daran, dass eine solche Marketinglösung häufig große Teile des Budgets bindet, ohne dass ein ROI gesichert ist. „Mit unserer Plattform LEADZ bieten wir eine andere Möglichkeit. Wir haben den Funktionsumfang auf die relevanten Kernfunktionen reduziert und so Komplexität abgebaut und Kosten minimiert“, erläutert der Agenturchef Thorben Roth. „Das erlaubt KMU den Einstieg in ein professionelles digitales Marketing mit geringerem Aufwand und Risiko.“

Komplettlösung für den Mittelstand

Mit LEADZ können Unternehmen ihre Kunden auf der gesamten Customer-Journey begleiten – von der digitalen Marktanalyse und der Feststellung des zielgruppenrelevanten Informationsbedarfs über das Leadmanagement und die Kampagnenautomatisierung bis zu Modulen für den Aufbau von Kunden- und Händlerportalen für den Kundendienst. Kurzum: eine digitale Komplettlösung, die jedoch modular an die Bedürfnisse der Kunden anpassbar ist. „Man muss bei uns nicht direkt das große Paket kaufen, sondern kann sich am eigenen Bedarf orientieren“, sagt Roth.

Innovation pur

Entwickelt und ausgedacht wurden die verschiedenen Lösungen und Funktionen von LEADZ nicht am grünen Tisch. Sie ergaben sich vielmehr aus der Summe schon realisierter Kundenprojekte. Somit enthält die Plattform zahlreiche innovative Features, die sich durch eine besondere Praxisnähe auszeichnen. Mit dem Newslettertool kann man beispielsweise automatisiert Newsletter im Namen der Vertriebsmitarbeiter an die von ihnen betreute Kunden versenden. Und die Software für das Suchmaschinenmarketing kann mittels KI-Algorithmen sogar die zukünftige Suchvolumenentwicklung voraussagen. Wahrlich hat das knapp 20-köpfige Team um Thorben Roth hier Großes geleistet.

Infopaket anfordern!

TOP 100 geht in die 30. Runde!

Kostenlos & unverbindlich:
Das TOP 100-Infopaket

Jetzt anfordern!

Anna Riedl-Strasser

Projektberatung

E  riedl-strasser@compamedia.de
T  07551 94986-44