Unternehmens­portrait

RZB Rudolf Zimmermann, Bamberg GmbH

Elektronik/Elektrotechnik

Lichttechnik

Größenklasse C

4 Teilnahmen

Leuchtende Beispiele

Seit über 80 Jahren produziert dieses Familienunternehmen leuchtende Beispiele für Innovation: Die RZB Rudolf Zimmermann, Bamberg GmbH bietet ein riesiges Portfolio mit mehr als 20.000 Lichtsystemen „made in Germany“ und kombiniert dafür smarte Technologie, Nachhaltigkeit und Ästhetik. Innovation ist dank einer zukunftsorientierten Geschäftsführung, eines breiten Partnernetzwerks und einer großen Entwicklungsabteilung fest im Alltag des Leuchtenherstellers verankert.

Eigene Produktionshallen, ein Elektrolabor, zertifizierte Prüflabore und eine interne Forschungsabteilung: Dass dieses Unternehmen mit seinen deutschlandweit mehr als 700 Beschäftigten schnell auf neue Entwicklungen in der internationalen Lichtbranche reagieren kann, ist kein Zufall. Das Top-Management fördert Innovationen systematisch mit Investitionen und Know-how. Dank intensiver Marktbeobachtung und der regelmäßigen Teilnahme an Entwicklungs- und Innovationsveranstaltungen sind die Geschäftsführer echte Kenner der Branche. „Es geht immer um Produkte, die auf dem Markt zukunftsfähig sind“, sagt der Geschäftsführer Dr. Alexander Zimmermann.

Nachhaltigkeit ernst nehmen

Bei seiner Entwicklungsarbeit profitiert das Unternehmen aber auch von einem breiten Netzwerk aus Partnern: Branchenverbände, Forschungseinrichtungen, Materialinstitute, Unternehmen und Designer. „Wir beschäftigen uns in Arbeitsausschüssen, Projekten und Kooperationen sehr stark mit Zukunftsthemen wie Digitalisierung und Nachhaltigkeit“, betont der Geschäftsführer Reiner Jürgens. Zuletzt standen dabei zunehmend die leichte Montage und Wartung im Vordergrund, ein geringer Materialverbrauch und eine umweltfreundliche Entsorgung. Schon jetzt hat das Unternehmen deshalb Leuchten im Programm, die mit weniger Material auskommen oder die über Steckverbindungen verfügen, damit sie ohne Werkzeug mühelos montiert, ausgetauscht oder sogar repariert werden können. „Nur so können wir langfristig dem Thema Nachhaltigkeit wirklich gerecht werden“, unterstreicht Jürgens.

360-Grad-Blick

Auch in ihrer digitalen Ausrichtung sind die Produkte auf der Höhe der Zeit. So gehören smart vernetzte Beleuchtungs- und Lichtmanagementsysteme für ganze Gebäude zum Portfolio, die als Drahtlos- oder Cloudlösungen Aspekte wie Lichtverlauf, Energieverbrauch, Gebäudeautomation oder Monitoring mit einbeziehen. Für solch komplexe Aufgaben bietet die Firma auch Dienstleistungspakete an: Von der Beratung bis zur Programmierung können die Mitarbeiter allen Beleuchtungsaufgaben rund um ein Bauprojekt gerecht werden und beweisen damit einen echten 360-Grad-Blick.

Infopaket anfordern!

Bereit für die TOP 100?

Kostenlos & unverbindlich:
Das TOP 100-Infopaket

Jetzt anfordern!

Anna Riedl-Strasser

Projektberatung

E  riedl-strasser@compamedia.de
T  07551 94986-44