Unternehmens­portrait

Rabe Holding GmbH Co. KG

Bildung/Weiterbildung

Finanzen/Versicherung

Größenklasse A

1 Teilnahme

An jedem Tag dazulernen

In Sachen Finanzbildung hat Deutschland immensen Nachholbedarf. Ein Unternehmen, das TÜV-geprüfte Onlinecoachings für Investoren anbietet, die bereit sind, sich Wissen anzueignen und es dann auch systematisch anzuwenden, ist die Rabe Holding GmbH & Co. KG in Zwickau. Der Firmengründer und Geschäftsführer Jens Rabe wurde an der Warenterminbörse in Chicago zum Börsenhändler ausgebildet. Er und seine Mitgeschäftsführer kümmern sich tagtäglich um Innovationen – und holen sich dabei auch Unterstützung von außen.

Wer Weiterbildungen und Coachings zu Finanzfragen für andere anbietet, der weiß auch selbst, dass Weiterbildung ein echter Gamechanger sein kann. Bei der Rabe Holding bildet sich deshalb die gesamte Geschäftsführung im Schnitt rund 65 Tage pro Jahr fort, das sind mehr als zwei Monate. Das gilt für Jens Rabe und seine Ehefrau Nicole ebenso wie für die Mitgeschäftsführerin Anh Ngoc Nguyen. „Ein Unternehmen kann nur dann wachsen, wenn sein Management selbst wächst. Deshalb wollen wir mehr aus uns machen. Wir wissen genau, dass wir jeden Tag etwas dazulernen können“, betont Jens Rabe.

Visionen sichtbar werden lassen

In den Fortbildungen, die meist von erfahrenen externen Coachs durchgeführt werden, geht es um die unterschiedlichsten Themen – von Persönlichkeitsentwicklung bis zum Führungsverhalten, von Börsenstrategien bis zu Kryptowährungen. Wichtig ist der Rabe Holding auch die fortlaufende Optimierung ihres Außenauftritts. Darum kümmert sich in erster Linie Nicole Rabe, die den Social-Media-Auftritt der Firma verantwortet. „Wir haben eigene Social-Media-Coachs, die uns zeigen, wie wir unsere Marke und unsere Vision noch besser nach außen transportieren können“, berichtet der Geschäftsführer.

Nicht betriebsblind werden

Bei der Weiterentwicklung der Rabe Holding verlässt sich die Geschäftsleitung nicht allein auf ihr eigenes Know-how, sondern kooperiert regelmäßig mit strategischen Partnern. Sämtliche Führungskräfte werden durch ein Coachteam unterstützt, das bei der Visionsfindung, aber auch bei der Prozessgestaltung und -optimierung hilft. „Wir haben für jedes Fachthema einen Ansprechpartner. Das trägt dazu bei, keinen Tunnelblick zu entwickeln. Um nicht betriebsblind zu werden, lassen wir uns regelmäßig aus der Adlerperspektive überprüfen“, sagt Jens Rabe. Tagtäglich dazuzulernen, das verrät der Geschäftsführer, hat außerdem noch einen weiteren Vorteil: Die Arbeit im Unternehmen macht allen Spaß und wird auch niemals langweilig.

Anna Riedl-Strasser

Projektberatung

E  riedl-strasser@compamedia.de
T  07551 94986-44