Unternehmens­portrait

Qeridoo GmbH

2024

Zweiradbau

Familie Fitness/Sport

Größenklasse A

3 Auszeichnungen

Bei jedem Abenteuer dabei

Wie kann man Fahrradanhänger für Kinder sicherer und nachhaltiger gestalten? Und wie lässt sich ihr Design weiter optimieren? An solchen Fragen arbeitet das zehnköpfige Entwicklungsteam der Qeridoo GmbH. Sie überzeugt in der TOP 100-Bewertungskategorie „Außenorientierung/ Open Innovation“, und auch ihr Innovationserfolg ist beachtlich: Produktinnovationen in puncto Sicherheit und Prozessinnovationen im Bereich Kundensupport schaffen die Basis für eine durchweg positive Reputation auf dem Markt.

In der vergangenen Coronapandemie gehörten Kontakt- und Reisebeschränkungen für eine gewisse Zeit zum Alltag. Resultierend daraus stieg das Interesse an Outdoor-Aktivitäten und damit auch an Fahrradanhängern für den Kindertransport. Auf diesem Gebiet ist die Qeridoo GmbH in Buchholz in Baden-Württemberg führend. Die Anhänger des Mittelständlers sind mit patentierten Kopfprotektoren ausgestattet und verfügen über ein zuverlässiges Fünfgurt-System, das sich nach dem Anlegen des Sicherheitsgurts automatisch nachspannt.

Chatbot-System für mehr Servicequalität

Hinzukommt, dass das Unternehmen immer wieder Produkte entwickelt, die in Bezug auf Farben und Formen den Nerv der Zeit treffen. Der wichtigste Benefit der Anhänger ist aber, dass sie sehr langlebig sind. So werden selbst für Produkte, die vor zehn Jahren gekauft wurden, heute noch Ersatzteile nachgefragt — und von Qeridoo geliefert. Gleichzeitig sind Fahrradanhänger für den Kindertransport ein echtes Saisonprodukt. Ein Großteil der Kundenanfragen konzentriert sich deswegen auf wenige Sommermonate, was das Unternehmen in der Vergangenheit im Bereich Kundenservice deutlich spürte. Die Lösung war ein neu entwickeltes KI-basiertes Chatbot-System, das den Kundensupport gezielt unterstützt und so produktiver gestaltet. Das System bietet den Kunden rund um die Uhr einen schnellen, effizienten und personalisierten Service und ist so intelligent programmiert, dass es sogar auf Stimmungen und Emotionen reagiert.

Produkte, die Eltern begeistern

Auf den bisherigen Innovationserfolgen ruht sich das Unternehmen aber nicht aus. Im Moment arbeitet das Entwicklungsteam etwa am Einsatz von Recyclingmaterialien und an Komfortverbesserungen. „Wir wollen den Alltag von Eltern einfacher, schöner und abwechslungsreicher machen, und sie mit unseren Produkten immer wieder aufs Neue begeistern“, lautet das Credo des Geschäftsführers Nikolai Boldt. Auch wenn Kinderfahrradanhänger weiterhin ein reines Saisonprodukt bleiben: Gelungene Innovationen sind für den Mittelständler eine fortwährende Aufgabe und keine „Schönwetterveranstaltung“.

Infopaket anfordern!

Haben Sie das Zeug zum Top-Innovator?

Kostenlos & unverbindlich:
Das TOP 100-Infopaket

Jetzt anfordern!

Anna Riedl-Strasser

Projektberatung

E  riedl-strasser@compamedia.de
T  07551 94986-44