Unternehmens­portrait

Paradiso Systeme GmbH

2023

Baugewerbe/Handwerk

Schwimmbadtechnik

Größenklasse A

1 Auszeichnung

Trainings für erfolgreiche Kundendialoge

Klar definierte Verantwortungsbereiche und gut strukturierte Prozesse unterstützen bei der Paradiso Systeme GmbH ein erfolgreiches Innovationsmanagement. Der Hersteller von Poolüberdachungen strebt bei jedem Einsatz die Weiterempfehlung des Kunden an, indem das innovationsfördernde Top-Management auch seine Monteure zu Repräsentanten des Unternehmens macht. Für einen erfolgreichen Kundendialog erhalten alle Mitarbeiter spezielle Trainings. Die Innovationsprozesse erfolgen von der ersten Idee bis zum Prototyp unabhängig vom Tagesgeschäft.

Der ambitionierte Mittelständler aus Baden-Württemberg hat ein breites Sortiment schienenloser Poolüberdachungen entwickelt, die optional mit solarbetriebenen Motoren per Smartphone-App bedienbar sind. Bei Paradiso bekommt der Kunde alles aus einer Hand: individuelle Beratung durch kompetente Fachberater in der Werksausstellung und direkt am Pool, die Planerstellung und die firmeneigene Produktion sowie die Montage in ganz Europa durch eigene Monteure. Dabei liegt das Innovationsmanagement des Familienunternehmens in den Händen des Top-Managements und ist systematisch organisiert.

Konsequentes Innovationsmanagement

„Wir investieren stets in neueste Technologien sowie in Qualitäts- und Sicherheitsstandards, um den Kunden ausschließlich Spitzenprodukte von besonderer Qualität zu bieten“, sagt der Gründer und Geschäftsführer Karlheinz Fels. Die strategischen Investitionen zahlen sich aus: Alleinstellungsmerkmale, zum Beispiel Überdachungen mit echtem Verbundsicherheitsglas und ohne Bodenschienen, überzeugen vor allem auch nachhaltig orientierte Kunden, weil die Produkte für einen jahrzehntelangen Einsatz gedacht sind. Das Entwicklungsteam der Paradiso Systeme GmbH setzt sich aus dem Top-Management und Ideengebern aus den verschiedenen Firmenbereichen zusammen und agiert unabhängig vom operativen Geschäft. Innovationsideen werden erst im Hinblick auf Alleinstellungsmerkmale sowie die Patent- oder Schutzfähigkeit geprüft, bevor sie im Idealfall weiterverfolgt werden. Fertige Prototypen lässt das Unternehmen vor der Serienreife außerdem über Jahre umfassend testen.

Vorbereitung auf Vor-Ort-Einsätze

Auch die Mitarbeiter leisten einen wertvollen Beitrag zu den Innovationsprozessen. „Das Team ist die wichtigste Ressource, um Bestleistungen zu vollbringen. Daher fördern wir permanent fachliches Knowhow und ein kompetentes Auftreten“, sagt der zweite Geschäftsführer Carsten Fels. „Alle unsere Mitarbeiter erhalten gezielte Trainings, die den service- und dialogorientierten Einsatz bei den Kunden auch vor Ort sichern. Nach dem Einsatz füllen die Teams einen Report aus, in den sie Rückmeldungen eintragen. So bekommen wir wertvolle Impulse für die Innovationsarbeit.“

Infopaket anfordern!

Haben Sie das Zeug zum Top-Innovator?

Kostenlos & unverbindlich:
Das TOP 100-Infopaket

Jetzt anfordern!

Anna Riedl-Strasser

Projektberatung

E  riedl-strasser@compamedia.de
T  07551 94986-44