Unternehmens­portrait

MehrTec GmbH

Engineering

Anlagen-/Maschinenbau Automatisierungs-/Verfahrenstechnik

Größenklasse A

2 Teilnahmen

Exzellenz nicht nur in 3-D

Mehr Erfolg durch Technik bietet die MehrTec GmbH gleich in zweierlei Hinsicht: Ihre Mess- und Verfahrenstechniker setzen Maßstäbe in Sachen Anlagenplanung mit 3-D-Aufmaß und 3-D-Engineering. Und ein ergänzender Maschinenbau-Geschäftsbereich bringt einzigartige patentierte Stahlbaukomponenten für verbesserte Arbeitssicherheit in der Intralogistik hervor. Kluge Köpfe muss das inhabergeführte Unternehmen nicht aufwendig suchen – es lässt sich von ihnen finden.

Zum 10-jährigen Jubiläum steht der Gründer und Geschäftsführer Udo Adriany mit seiner Firma sehr gut da: Marktführer aus der Chemie-, der Holz-, der Lebensmittel- und der Pharmaindustrie ziehen MehrTec heran, wenn sie Produktions- oder Lagerstätten vermessen wollen. Aus den gewonnenen Daten entstehen detaillierte 3-D-Modelle. „Dokumentationen baulicher Infrastruktur sind oft veraltet“, sagt Adriany. „Das heben wir auf Industrie-4.0-Niveau, indem wir Gebäude mit 3-D-Laserscannern bis in jeden Winkel erfassen.“ Der anschließende Umgang mit terabytegroßen Datenbeständen ist eine Kernkompetenz der Ingenieure. „Die virtuellen 3-D-Modelle nutzen wir, um Anlagenoptimierungen zu planen oder neue Maschinen- und Anlagenlayouts zu entwickeln.“ Ihrem Know-how verdanken die Experten einen Auftrag, bei dem sie 197 Umspannwerke eines deutschen Energieversorgers bis Ende 2022 digitalisieren – ein wichtiger Beitrag zur Stabilisierung der europäischen Stromnetze.

Zweites Standbein Sicherheitstechnik

Über ein Alleinstellungsmerkmal verfügen Adriany und seine Maschinenbauer mit ihrem selbst entwickelten patentgeschützten „Safety Shuttle“. Dieses neuartige Hilfsmittel befördert die Arbeiter in Palettenlagern auf gut geschützte Weise zu Stellen, an denen beschädigte Paletten aussortiert werden müssen, und unterstützt dort auch deren Entnahme. Damit hat man 2021 eine Marktlücke mit viel Wachstumspotenzial erschlossen. So hat Deutschlands zweitgrößter Lebensmitteldiscounter schon alle europäischen Logistikzentren mit diesem Shuttle ausgerüstet.

Attraktiver Arbeitgeber

MehrTec zählt 17 Beschäftigte, stetig kommen neue hinzu. Fachkräftemangel ist für Adriany ein Fremdwort, auch aufgrund des guten Innovationsklimas im Haus: Er sorgt für ausbalancierte Arbeitsbedingungen mit guter Work-Life-Balance, maximalen Freiräumen und mit den entsprechenden Möglichkeiten, sich selbst zu verwirklichen. „Es spricht sich so herum, dass ich keine Stellen ausschreiben muss. Qualifizierte Bewerber kommen von selbst auf uns zu“, sagt der Geschäftsführer. „Wir prüfen dann, in welchen Bereich sie passen, und schon kann es losgehen.“

Anna Riedl-Strasser

Projektberatung

E  riedl-strasser@compamedia.de
T  07551 94986-44