Unternehmens­portrait

LiangDao GmbH

IT-Entwicklung/-Beratung

Transport/Verkehr/Logistik

Größenklasse A

1 Teilnahme

Leidenschaft für intelligente Mobilität

Die digitale Transformation der Automobilindustrie ist in vollem Gange und bietet Start-ups ein großes Potenzial. Die LiangDao GmbH mit Sitz in München und Berlin entwickelt Softwarelösungen rund um Sensoren für die Umgebungserfassung auf den Gebieten Smart City, autonomes Fahren und Zukunftsmobilität. Die Geschäftsleitung fördert eine Innovationskultur, regelt sie aber nicht zentral, und sie räumt den Beschäftigten viel Freiraum für die Entwicklung eigener Ideen ein.

Autonomes Fahren ist ein wichtiger Bestandteil künftiger Mobilität. Die LiangDao GmbH hat deshalb in ihrem Forschungs- und Entwicklungszentrum in Berlin die KI-basierte Softwarelösung „Traffic Sensing LD-TS“ entwickelt. Dabei ermöglicht der Einsatz von LiDAR-Sensoren in Verkehrsinfrastrukturen eine echtzeitfähige Erfassung des Verkehrsgeschehens. Die erhobenen Daten dienen zur Entwicklung von Anwendungen für das digitale Verkehrsmanagement, beispielsweise für eine automatisierte Verkehrszählung und eine optimierte Steuerung der Signalanlagen in Tunnel und Unterführungen.

Kommunikation auf Augenhöhe

Zu den Kunden der Softwarefirma zählen Städte und Kommunen sowie die Automobilindustrie. Die neue Sensorsoftware ist komplett unabhängig vom Sensortyp und lässt sich sehr einfach in existierende IT-Umgebungen integrieren. Ein ganz entscheidendes Instrument für die Innovationserfolge und die agile Softwareentwicklung des Start-ups ist die Vorgabe, dass stets das Team entscheidet. „Wir legen Wert auf eine offene und transparente Kommunikation auf Augenhöhe“, sagt Geschäftsführer Dr. Yang Ji. Seine Teams bestehen aus erfahrenen Kollegen und jungen Absolventen. Durch die enge Zusammenarbeit von Produkt- und Projektmanagern, von Softwareentwicklern und Systemingenieuren werden praxisorientierte Innovationen schnell vorangetrieben. Dies ist möglich, weil das Top-Management den Automatisierungsgrad der Software massiv erhöht hat.

70 % der Arbeitszeit für eigene Ideen

Weiterbildung wird bei LiangDao als eine Erweiterung von Kenntnissen und als Anstoß für neue Ideen, Konzepte und Ansätze interpretiert. „Wir haben eine ziemlich freie Hierarchie im Unternehmen und verlassen uns sehr auf die Eigeninitiative der Mitarbeiter“, sagt Dr. Yang Ji. Innovation hat bei allen Beschäftigten höchste Priorität. Die Arbeitszeit der Mitarbeiter wird nicht kontrolliert, sie können 70 % davon für die Entwicklung eigener Ideen nutzen. Der Rest ist für die notwendigen Prozessqualitätsmaßnahmen vorgesehen. „Unser Geheimnis ist Ehrlichkeit, Offenheit und Leidenschaft“, sagt Dr. Yang Ji.

Jetzt last minute anmelden!

Die Anmeldefrist ist abgelaufen.

Sichern Sie sich noch last minute einen Startplatz!

Jetzt teilnehmen!

Anna Riedl-Strasser

Projektberatung

E  riedl-strasser@compamedia.de
T  07551 94986-44