Unternehmens­portrait

KPS AG

2020

Unternehmensberatung

Größenklasse C

3 Teilnahmen

Besser neu bauen als nur renovieren

Runder Geburtstag bei einer der am schnellsten wachsenden Unternehmensberatungen Deutschlands: Die KPS AG mit Hauptsitz in Unterföhring bei München feiert 2020 ihr 20-jähriges Jubiläum. Sie hat Niederlassungen in neun Ländern und gilt als führende Digitalagentur und Transformationsberatung für den Handel. In ihrem neuen Designcenter in Dortmund bietet sie seit Herbst 2019 ihren Bestandskunden und potenziellen Neukunden einzigartige Einblicke in die Gestaltung ihrer Prozesse in Echtzeit.

Seit der Jahrtausendwende unterstützen diese Berater den stationären Handel dabei, der immer stärker werdenden E-Commerce-Konkurrenz mittels eigener digitaler Transformation Paroli zu bieten. Ihr Ansatz besteht darin, das Kundenmanagement, die Warenwirtschaft und die Onlinevertriebswege der Auftraggeber zu einem zeitgemäßen neuen Gesamtsystem zusammenzuführen. Dies geschieht vor allem mit geeigneten IT-Werkzeugen und -Prozessen; und hier plädieren die Experten dafür, kein weiteres Geld in die „Altbausanierung“ zu stecken, sondern alles in einen „Neubau“. So können die Kunden ihr Know-how wesentlich erfolgversprechender für das Realisieren neuer Ideen nutzen, ohne dass bestehende Altlandschaften sie bremsen.

Schneller dank neuer Prozesse

Der Vorstand Leonardo Musso beobachtet in letzter Zeit einen umgekehrten Trend: „Der Markt befindet sich in Aufruhr. Bis dato reine Onlinehändler drängen jetzt ihrerseits in den stationären Handel, weil sie im Internet an ihre Grenzen stoßen.“ Dieser neuen Klientel helfen die Consultants beim Aufbau einer digitalen Ladengeschäftlogistik. Hier wie dort kommt die eigens entwickelte Rapid-Transformation-Methode der KPS zum Einsatz. Sie bringt bei voller Transparenz und in Rekordgeschwindigkeit neue Prozesse hervor, ohne Brüche zwischen Strategie und Umsetzung. Ein Verfahren übrigens, das die Unternehmensberatung auch intern erfolgreich nutzt: Allein 2018 konnte sie ihre Gesamtkosten um 25 % senken und den Gewinn in gleichem Maß steigern.

Innovative Zusammenarbeit im Designcenter

Apropos „neu bauen“: Im Oktober 2019 bezog die KPS AG 8.000 Quadratmeter neue Büroflächen in Dortmunds Technologiepark „Phoenix West“. In dem dort untergebrachten Designcenter gibt es nun Raum für die intensive Zusammenarbeit mit den Kunden. Deren Manager und Fachkräfte können live an der Entwicklung ihrer neuen Website, an der Gestaltung eines komplett neuen Unternehmensauftritts oder am Rapid Prototyping ihrer künftigen Unternehmensabläufe mitwirken und dabei neuartige Formen der Zusammenarbeit erleben.

Infopaket anfordern!

Bereit für die TOP 100?

Kostenlos & unverbindlich:
Das TOP 100-Infopaket

Jetzt anfordern!

Anna Riedl-Strasser

Projektberatung

E  riedl-strasser@compamedia.de
T  07551 94986-44