Unternehmens­portrait

König & Meyer GmbH & Co. KG

Metallherstellung/-verarbeitung

Größenklasse C

1 Teilnahme

Damit Musik gelingt

Ob Philharmonie oder Rockband: Sie alle benötigen für ihre Live- und Studioauftritte Mikrofon- und Instrumentenständer, Boxenstative und weiteres Zubehör. Als Premiumanbieter versorgt die König & Meyer GmbH & Co. KG die internationale Musikwelt mit professionellen Stativlösungen. Innovationen durchlaufen in diesem Mittelstandsbetrieb mit Sitz in Wertheim einen bewährten Prozess, der seinen Anfang in einer Innovations-Roadmap nimmt. Das Top-Management steuert mit Projektmanagern den Prozessverlauf.

Wenn es eine Branche gibt, die neben der Gastronomie besonders unter den Folgen der Coronapandemie leidet, dann die Kultur- und Eventszene. Und so war auch König & Meyer gleich im Frühjahr 2020 von starken Umsatzrückgängen betroffen. Doch wer Ständer für Instrumente fertigt, kann dieses Know-how auch zur Entwicklung von Desinfektionsmittelspendern nutzen. Und so wurde von diesen Stativspezialisten mit Sitz in Wertheim in nur drei Wochen das erste Modell auf den Markt gebracht. Inzwischen sind mehr als 30 verschiedene Ständer für den Gesundheitsschutz bestellbar. „Bei der Produktentwicklung hat sich unsere Philosophie der kurzen Wege, der hohen Fertigungstiefe und der strukturierten Prozesse bewährt“, sagt die Geschäftsführerin Gabriela König.

Input von Rea Garvey

Innovationen werden bei König & Meyer in einem klar definierten Prozess und in Projektteams realisiert. Eingebunden sind die Konstruktions- und die Entwicklungsabteilung, die Produktmanager als Schnittstelle zwischen der Geschäftsführung und den technischen Abteilungen, feste Projektmanager sowie Vertreter aus dem Top-Management. Das besondere Kennzeichen der Innovations-Roadmap ist ein ausgewogener Mix aus kurz- und langfristigen Projekten. Und wer stößt einen neuen Prozess an? Neben kreativen Mitarbeitern sind es oftmals Musikalienhändler, Musiker oder die Markenbotschafter der Firma wie Rea Garvey oder „Silbermond“.

Kurze Entscheidungswege

Für Gabriela König liegt ein Erfolgsfaktor auch in der Führungsphilosophie. „Wir sind ein familiengeführtes Unternehmen, das sozial und ökologisch verantwortungsbewusst handelt und mit seinen Mitarbeitern fair umgeht“, betont sie. Kurze Entscheidungswege vom Top-Management zu den Abteilungen und den operativen Teams schaffen Schnelligkeit und Flexibilität. Geschäftsleitung und Führungskräfte sind stets ansprechbar. Gemeinsam ist man am Ende stolz auf Innovationen, die Standards schaffen – etwa den Säulen-Keyboardständer „Spider Pro“ mit Beinfreiheit oder das Ring-Lock-System für den festen Sitz von Lautsprecherboxen auf einem Stativ.

Infopaket anfordern!

Bereit für die TOP 100?

Kostenlos & unverbindlich:
Das TOP 100-Infopaket

Jetzt anfordern!

Anna Riedl-Strasser

Projektberatung

E  riedl-strasser@compamedia.de
T  07551 94986-44