Unternehmens­portrait

Karl Schüssler GmbH & Co. KG

2024

Metallherstellung/-verarbeitung

Formen-/Werkzeugbau

Größenklasse B

1 Auszeichnung

v. l. n. r.: Andy Broghammer (Leiter Vertrieb und Marketing), Simon Grundmann (Projektmanagement), Klaus Schüssler (Geschäftsführer)

Mit Leidenschaft für Präzision

Die Herstellung von hochpräzisen Werkzeugspannsystemen ist die Kernkompetenz der Karl Schüssler GmbH & Co. KG . Doch nicht nur Maschinen und Werkzeuge sind für das Erreichen perfekter Ergebnisse essenziell, auch das Spannen der Werkzeuge in der Maschine spielt eine wichtige Rolle: Seit mehr als 50 Jahren produziert der Mittelständler solche Werkzeugspannsysteme. Mithilfe seiner Innovationserfolge und einer guten wie konsequenten Außenorientierung im In- und Ausland ist er in die weltweite Spitzengruppe der Branche aufgestiegen.

Je genauer die zu produzierenden Komponenten sind, desto höher sind die Anforderungen an Präzision und Wiederholgenauigkeit. Im Maschinenbau, in der Automobil-, Luft- und Raumfahrtindustrie oder auch in der Medizintechnik spielt Zerspanung eine wichtige Rolle. Hier sind höchste Genauigkeit und Bearbeitungsqualität bei sehr hoher Produktivität und Wirtschaftlichkeit gefordert. „Wir bewegen uns in Genauigkeitsklassen, die weit über den Anforderungen der Norm liegen und genießen weltweit einen ausgezeichneten Ruf als ‚µ-maker‘“, erklärt der Geschäftsführer und Inhaber Klaus Schüssler.

Kunden wirken als Innovationstreiber

Das Alleinstellungsmerkmal des erfolgreichen Mittelständlers ist neben dem hohen Servicegrad und der beeindruckenden Qualität zudem der partnerschaftliche Umgang mit allen Kunden, die als Innovationstreiber wirken. „Die Neukundengewinnung funktioniert bei uns über die stetige Weiterentwicklung der Produkte und ist die Grundlage dafür, wettbewerbsfähig und erfolgreich zu sein und auch zukünftig zu bleiben“, sagt Klaus Schüssler. Der direkte Dialog ermöglicht es, Produkte und Dienstleistungen kontinuierlich zu verbessern, und die Anforderungen der Kunden helfen, innovative Ansätze zu identifizieren und auf Machbarkeit zu prüfen. Außerdem arbeitet man mit Universitäten und anderen Institutionen zusammen, was ebenfalls dazu beiträgt, die eigenen Produkte am Markt kontinuierlich zu verbessern.

Als weltweiter Player in der Region verwurzelt

Die Karl Schüssler GmbH & Co. KG ist weltweit in über 50 Ländern aktiv und unterhält mehrere eigene Vertriebsgesellschaften auf fast allen Kontinenten. Sehr stolz ist man aber auch auf Themen wie Nachwuchsarbeit und Ausbildungsangebote. Ferner legt der Mittelständler großen Wert auf Nachhaltigkeit im gesamten Wertschöpfungsprozess. So nutzt er zum Beispiel bewusst Wärmerückgewinnungssysteme und Strom aus regenerativen Energien. Die Firma ist im Südwesten Deutschlands groß geworden und trotz ihrer weltweiten Aktivitäten fest in der Region verwurzelt. Aus Stahl entstehen dabei Produkte, die in Verarbeitung und Design nahezu Kunstwerken entsprechen.

Infopaket anfordern!

Haben Sie das Zeug zum Top-Innovator?

Kostenlos & unverbindlich:
Das TOP 100-Infopaket

Jetzt anfordern!

Anna Riedl-Strasser

Projektberatung

E  riedl-strasser@compamedia.de
T  07551 94986-44