Unternehmens­portrait

ins-pi GmbH

2023

IT-Entwicklung/-Beratung

Größenklasse A

2 Auszeichnungen

v. l. n. r.: Klaus Isenbecker (CEO), Marina Kamp (Digital Marketing Director), Kadir Özbayram (CEO)

Mit der inneren Haltung überzeugen

Die digitale Transformation erfordert Veränderungen — nicht nur bei der Technologie, auch bei den Menschen. Das Innovationsklima der inspi GmbH ist auch deshalb so gut, weil kreative Ideen in lockerer Atmosphäre gedeihen können. Vertrauen und Teamwork sind dabei wichtige Säulen der Kölner Softwaremanufaktur, von denen auch die Kunden profitieren. Der Innovationserfolg des nordrheinwestfälischen Mittelständlers beruht nicht zuletzt auf der vertrauensvollen Zusammenarbeit — mit Auftraggebern und auch im eigenen Unternehmen.

„Klaus und ich bezeichnen uns selbst nicht als Chefs, sondern als Seniorpartner“, erzählt Kadir Özbayram, der gemeinsam mit Klaus Isenbecker als Geschäftsführer die Geschicke der Firma leitet. Was er damit sagen will: In der Firma heißt es nicht „die Bosse da oben“ und die „Mitarbeiter da unten“. Das Prinzip der flachen Hierarchien ist in diesem Unternehmen keine Phrase, sondern gehört zum täglichen Geschäft dazu wie die Software zur Hardware. Diese innere Haltung, bei der alle unabhängig von ihrer Position auf Augenhöhe zusammenarbeiten, schafft beste Voraussetzungen, um kreative Ideen wachsen zu lassen.

Karibisches Flair für einen starken Teamgeist

Zum Mindset des 2015 gegründeten Unternehmens passt auch der Umstand, dass nicht alle Mitarbeiter in der Kölner Zentrale sitzen. „Wir haben auch Leute, die aus den USA und aus verschiedenen Ländern Europas für uns arbeiten. Insofern sind wir auch ein virtuelles Unternehmen“, meint Klaus Isenbecker. Verbesserungsvorschläge der Belegschaft sind jederzeit sehr willkommen. Das gilt auch für die zweimal im Jahr stattfindenden Firmentreffen in der Karibik, bei denen sich die kreativen Köpfe auf lockerer Ebene austauschen. „Das ist natürlich etwas Besonderes“,erzählt Isenbecker und ergänzt: „Unsere Teams kommunizieren jeden Arbeitstag, zum Beispiel über unsere internen Chats, dafür müssen wir nicht extra in exotische Länder reisen. Dennoch fördern und stärken solche Treffen den Teamgeist unserer Mannschaft.“

Mit Kooperationen das Angebot erweitern

In Zusammenarbeit mit dem Technologiepartner ServiceNow bietet die inspi GmbH eine Plattform an, mit der die Kunden Daten aus allen Bereichen einer Firma in Echtzeit zusammenführen können. Welches Beispiel steht für den Innovationserfolg ihrer gemeinsamen Firma? Kadir Özbayram muss nicht lange überlegen: „Wir stellen unseren Kunden ein kostenloses Tool mit dem Namen FREELUCY zur Verfügung, das die Funktion von ServiceNow erweitert und mit dem sie bei Arbeitsprozessen am Rechner Zeit sparen können. Dank dieses Tools haben wir am Ende viele Kunden für unser gesamtes Produktportfolio begeistert.“

Infopaket anfordern!

Haben Sie das Zeug zum Top-Innovator?

Kostenlos & unverbindlich:
Das TOP 100-Infopaket

Jetzt anfordern!

Anna Riedl-Strasser

Projektberatung

E  riedl-strasser@compamedia.de
T  07551 94986-44