Unternehmens­portrait

HSR GmbH

2024

Anlagen-/Maschinenbau

Größenklasse C

1 Auszeichnung

v. l. n. r.: Marcel Oben-Stintenberg (Geschäftsführer), Melanie Hübeler (Leiterin Marketing & Communication), Jaques Wichert (Geschäftsleitung E-Commerce, Sales Innovation & IT)

Voller Fokus auf den Hydraulikservice

Von der kleinen Werkstatt zum europaweiten Hydraulikservice — diese Entwicklung hat die HSR GmbH in den vergangenen drei Jahrzehnten durchlaufen. Dabei hat das innovationsorientierte Top-Management um Kevin Stahl, Klaus Ochel und Marcel Oben-Stintenberg eine aktive Rolle gespielt. Die drei fördern gezielt die Kreativität und das Engagement ihrer Angestellten und schaffen damit eine positive Arbeitsumgebung, in der frische Ideen ganz ungezwungen entstehen können.

„Wir bestärken unsere Mitarbeiter darin, sich immer wieder Ideen für Innovationen auszudenken. Realisiert werden gute Ideen dann meistens sehr schnell“, sagt der Geschäftsführer Marcel Oben-Stintenberg. Kern der aktuellen Neuerungen ist die eigene Abteilung für Innovationsmanagement. Diese fungiert als zentraler Knotenpunkt zwischen der Ideenentwicklung, ihrer Potenzialbewertung sowie der anschließenden Realisierung. Um ein fruchtbares Innovationsklima zu schaffen, ermutigt das Top-Management alle Mitarbeiter zur aktiven Teilnahme am Innovationsprozess. Neue Ideen sieht die Geschäftsleitung als wesentlichen Teil des beruflichen Alltags und fördert sie durch interne Kampagnen und Innovationsworkshops.

Künstliche Intelligenz als Innovationstreiber

Eingereichte Ideen durchlaufen einen Bewertungsprozess, bei dem Machbarkeit, Marktpotenzial und Ressourcenbedarf geprüft werden. Auf diese Weise konzentriert sich die HSR auf vielversprechende Projekte und nutzt Ressourcen effektiv. Ein weiteres wichtiges Element der Innovationsstrategie ist die Nutzung von künstlicher Intelligenz. „Wir erforschen und integrieren KI-basierte Lösungen, um unsere Prozesse zu optimieren und neue Geschäftsmodelle zu entwickeln. Die Nutzung von KI versetzt uns in die Lage, große Datenmengen zu analysieren, Muster zu erkennen und Vorhersagen zu treffen. Dies übersteigt menschliche Fähigkeiten“, berichtet der Geschäftsführer. Das eröffnet neue Möglichkeiten in der Produktentwicklung und beim Kundenservice und führt unterm Strich zu einer höheren Effizienz.

Strategie sichert Unternehmenserfolg

Diese Effizienz spielt eine entscheidende Rolle bei der HSR GmbH, die mehr als 60 Standorte in Deutschland, den Beneluxländern und Italien betreibt, und dessen Servicetechniker kurzfristig auf mehr als 100.000 Artikel Zugriff haben. Ohne kontinuierliche Verbesserungen in den Abläufen und bei den Produkten lässt sich dieser Standard nicht halten. „Unsere Strategie lebt von agilem Projektmanagement, Design-Thinking und Open Innovation. Kombiniert mit unserer Expertise in KI, macht uns das zu einem führenden Akteur unserer Branche“, sagt der Geschäftsführer Marcel Oben-Stintenberg abschließend.

Infopaket anfordern!

Haben Sie das Zeug zum Top-Innovator?

Kostenlos & unverbindlich:
Das TOP 100-Infopaket

Jetzt anfordern!

Anna Riedl-Strasser

Projektberatung

E  riedl-strasser@compamedia.de
T  07551 94986-44