Unternehmens­portrait

HDI Generalvertretung Jahreis & Kollegen

2024

Finanzen/Versicherung

Größenklasse A

4 Auszeichnungen

v. l. n. r.: Udo Jahreis (Vertrieb)

Sicher wissen, wie und was versichern

Bekanntlich kommt es oft anders als man denkt — ganz egal, wie gut man plant. Wohl dem, der im Ernstfall mit einer Versicherung gewappnet ist, die vor schmerzlichen Folgen schützt. Gerade für Unternehmen ist Risikoabsicherung ein Muss, können Entscheidungen doch weitreichende Konsequenzen haben. Doch wie die passende Versicherung finden in der Angebotsflut, mit der wir zunehmend auch digital überschwemmt werden? Die HDI Generalvertretung Jahreis & Kollegen wartet mit innovativen Antworten auf.

Die Digitalisierung ist es denn auch, die Udo Jahreis, Inhaber und Geschäftsführer der seit 2009 in Bayreuth, Nürnberg, Dresden, Düsseldorf, Osnabrück, Halle (Westfalen) und Eitdorf nahe Bonn praktizierenden Versicherungsagentur, als größte Herausforderung für die Branche bezeichnet. Es gelte, „ein schlüssiges Konzept zu erstellen und es mit den passenden Marketingmaßnahmen und der nötigen digitalen Visibility und Transparenz zu etablieren“.

Hohe Kompetenz

Der HDI Generalvertretung Jahreis & Kollegen, die unter dem Dach des HDI Haftpflichtverbands der Deutschen Industrie vornehmlich Unternehmen, deren Mitarbeitern, Freiberuflern und Verbänden zur Seite steht, ist dies mit einer Reihe innovativer Angebote gelungen. Online oder im persönlichen Gespräch: Die Spezialisten punkten vor allem mit ihrer Expertise. Die Gliederung in klar voneinander abgegrenzte Fachgebiete hilft, Lösungen für branchenspezifische Risiken zu entwickeln. Damit man bei Normen und Gesetzen stets auf der Höhe der Zeit ist, arbeitet HDI Jahreis & Kollegen eng mit den Vertretern der Industrie- und Berufsverbände, mit erstklassigen Führungskräften der Wirtschaft und des Handels sowie mit Hochschulen zusammen. Ein arbeitgeberfinanziertes ausgefeiltes Fortbildungswesen sorgt überdies für eine hohe Kompetenz der Mitarbeiter. Diese Stärken spielt man nun auch online aus.

Online sensibilisieren

Dazu gehören Internetseminare, bei denen sich Teilnehmer und Referent interaktiv austauschen. Nutzer können mit Experten fachspezifische Fragen und Antworten erörtern sowie wichtige, zeitgemäße Themen besprechen: zum Beispiel die Auslagerung von Pensionsverpflichtungen, Schutz vor Haftungsrisiken aus dem Nachweisgesetz im Rahmen der betrieblichen Altersversorgung, CO2-neutrale Kfz-Flottenversicherungen sowie Risiken aus der persönlichen Haftung für Geschäftsführer und Vorstände. In Kooperation mit IT-Dienstleistern können sich Interessenten zudem multimedial auf den Feldern Recht, Rechnungswesen und Betriebswirtschaft fortbilden. Mit ihren digitalen Kanälen treffen diese Experten offenbar einen Nerv.

Infopaket anfordern!

Haben Sie das Zeug zum Top-Innovator?

Kostenlos & unverbindlich:
Das TOP 100-Infopaket

Jetzt anfordern!

Anna Riedl-Strasser

Projektberatung

E  riedl-strasser@compamedia.de
T  07551 94986-44