Unternehmens­portrait

Habmann Group GbR

2024

Weiterbildung

Größenklasse A

2 Auszeichnungen

v. l. n. r.: Manfred Faust (Leiter Innovationsmanagement), Fabian Habmann (Mitglied Innovationsteam)

Die Wegbereiter

Innovation ist Zukunft, und Zukunft ist ein Stück Abenteuer. So nehmen sich die 31 Beschäftigten der Habmann Group GbR mit Sitz im baden-württembergischen Ludwigsburg gern die Freiheit, grenzenlos zu denken. Intrinsisch motivierte Neugier und große Lust aufs Bessermachen kumulieren im regen Austausch zu wegweisenden Veränderungen. Aus dem vitalen Innovationsklima der national führenden Akademie für digitale Weiterbildung erwachsen auf diese Weise progressive Erfolge: für die Kunden und für das Unternehmen selbst.

Es ist diese eine Frage, die dem stetigen Fortschritt der „Habmann AufstiegsAkademie“ vorausgeht: „Was brauchen wir?“ Schließlich gründe Erfolg auf gezielter Planung, sagt Gabriel Habmann. Mit seiner Mutter Silvia Habmann leitet er die 2008 ins Leben gerufene Weiterbildungseinrichtung. Ihren kreativen Vorwärtsdrang teilen die beiden mit ihren engagierten Mitarbeitern: „Wir suchen immer nach Trends und neuen Technologien, um die bestmögliche Ausbildung zu bieten“, sagt Silvia Habmann. Seit 2023 managt ein interdisziplinäres Innovationsteam die Ideen der Belegschaft. „So bleiben wir noch professioneller am Ball.“

Der Bruch mit Althergebrachtem

Alle Mitarbeiter haben das Outside-the-Box-Denken verinnerlicht. Innovationswettbewerbe, Workshops und Prämien erhöhen ihren Antrieb. Der bisher größte Innovationserfolg auf Kundenseite, der den Umsatz zuletzt um mehr als 50% steigerte, ist eine komplett virtuelle Lernumgebung mit interaktivem Online-Live-Unterricht. Eine User-Schnittstelle bietet personalisiertes Lernen, Kollaborationstools und Gamificationbausteine wie Quiz und Planspiele. Manchmal lässt sich ein kreatives Vorhaben nicht sofort realisieren: „Dann warten wir, bis der Markt dafür reif ist“, sagt Gabriel Habmann. Auch intern bricht das Team mit Althergebrachtem. Digitalisierung etwa habe viele Prozesse enorm verschlankt: „Gute Ansätze implementieren wir schnell, denn sie helfen dem ganzen Team.“

Niederschwellig zum größtmöglichen Vorteil

2024 steht für die Spezialisten der Akademie ganz im Zeichen von „Amy — Academy meets you“. Silvia Habmann: „Wir entwickeln im Moment eine digitale Plattform, die es nahezu allen Menschen ermöglicht, die eigene berufliche Ausbildung oder Weiterbildung leistbar zu gestalten.“ Ob karge Deutschkenntnisse, kleines Budget oder häufige Ortswechsel, ob nicht oder hoch qualifiziert: Die barrierearmen, teils spielerisch gestalteten Ausbildungen und Kurse sollen später den Nutzern rund um die Uhr zur Verfügung stehen und sie per begleitetem Video-E-Learning am Ende zu zertifizierten Abschlüssen führen, damit sich so optimale Arbeitsmarktchancen für sie ergeben.

Infopaket anfordern!

Haben Sie das Zeug zum Top-Innovator?

Kostenlos & unverbindlich:
Das TOP 100-Infopaket

Jetzt anfordern!

Anna Riedl-Strasser

Projektberatung

E  riedl-strasser@compamedia.de
T  07551 94986-44