Unternehmens­portrait

GWH Immobilien Holding GmbH

2021

Immobilien/Facility-Management

Größenklasse C

1 Teilnahme

Wir bauen Zukunft

Effizienz und Digitalisierung, strukturierte Prozesse und Nachhaltigkeit stehen bei der GWH Immobilien Holding GmbH im Mittelpunkt, wenn es um Innovationen geht. Mit „WE – wir bauen Zukunft“ wurde im Unternehmen eine Plattform zur ganzheitlichen Steuerung und Implementierung innovativer Projekte geschaffen, die auch eine gezielte Verknüpfung mit der eigenen Nachhaltigkeitsstrategie gewährleistet. Die Weichen dafür hat das innovationsorientierte Top-Management gestellt.

Mit rund 50.000 verwalteten Wohnungen gehört die GWH-Gruppe zu den größten Wohnungsunternehmen in Hessen. Zudem ist sie Immobilienhändler, Bauträger und Projektentwickler, immobiliennaher Dienstleister und seit 2019 auch Fondshaus. Zu den Innovationen des Hauses gehören eine leistungsstarke Mieterapp, innovative Heiztechniken und optimierte Prozesse. Insgesamt wirkt ein Drittel der Belegschaft an WE-Projekten mit. Hier sind die Geschäftsführer ebenso vertreten wie Mitarbeiter aus allen Unternehmensbereichen. In einigen Fällen kommen auch Kunden oder externe Berater hinzu. Die Projektlaufzeiten liegen in der Regel zwischen 6 und 18 Monaten. Ein weiteres Innovationsinstrument ist der Digital-Innovation-Tank, in dem Mitarbeiter Neuerungen auf der Basis digitaler Technologien vorantreiben.

Digitale Vermietungsprozesse

Einer der zuletzt komplett neu aufgesetzten Prozesse ist ein Branchennovum: ein vollständig digitalisierter Vermietungsprozess, bei dem auch einer der ersten digitalen Serienmietverträge der Branche entstand. Kunden können nun über ein webbasiertes Mietportal selbstständig Gesuche aufgeben oder Selbstauskünfte einpflegen, sich auf freie Wohnungen bewerben oder Besichtigungstermine buchen. Mittels eines speziellen Scoringsystems werden die Bewerber mit der höchsten Übereinstimmung mit den Wohnungskriterien ermittelt – somit erhält eben nicht der solventeste, sondern der passendste Mieter den Zuschlag. „Da dies zudem effizienter ist, erzielen wir damit rund 64 Tage Zeitersparnis jährlich und ungefähr 1,2 Mio. € mehr Mieteinnahmen“, sagt der Geschäftsführer Stefan Bürger.

Nachhaltige Energie

Im Rahmen der Nachhaltigkeitsmaßnahmen der GWH liegt das Augenmerk auch auf der Stromversorgung. So gelang es, für eine Hochhaussiedlung ein Konzept zu realisieren, bei dem die dort entstehende Wärme Turbinen antreibt und auf CO2 -neutralem Weg Strom für alle Wohneinheiten generiert. „Nachhaltigkeit zu finanzieren ist ein großes Zukunftsthema für Vermieter und Mieter. Hier sind in den nächsten Jahren tragfähige Konzepte gefragt“, betont der Geschäftsführer Matthias Voss.

Infopaket anfordern!

Bereit für die TOP 100?

Kostenlos & unverbindlich:
Das TOP 100-Infopaket

Jetzt anfordern!

Anna Riedl-Strasser

Projektberatung

E  riedl-strasser@compamedia.de
T  07551 94986-44