Unternehmens­portrait

GPI-Service-Center – bAV-Konzepte für den Mittelstand GmbH & Co. KG

2023

Finanzen/Versicherung

Unternehmensberatung

Größenklasse A

4 Auszeichnungen

v. l. n. r.: Elke Pamboukis (Prokuristin), Georg Pamboukis (Geschäftsführender Gesellschafter)

Hinhören, wo der Schuh drückt

Georg Pamboukis hat früh erkannt, dass Mittelständler mit attraktiven Benefits Mitarbeiter gewinnen und halten können. Ein solcher Baustein ist die betriebliche Altersvorsorge für Beschäftigte. Mit seiner GPI-Service-Center — bAV-Konzepte für den Mittelstand GmbH & Co. KG ist der Geschäftsführer schon immer kreativ an dieses Thema herangegangen. Eine digitale Kundenplattform ist der neueste Wurf der Beratungsfirma mit Sitz im Schwarzwald. Hervorgegangen ist sie aus einem positiven Innovationsklima, in dem neue Ideen entstehen und sich entwickeln können.

„Wie können wir es unseren Kunden leichter machen und parallel dazu unsere eigene Marktposition stärken?“ Diese Frage steht hinter allen Entwicklungen, die die Consultants angehen. „Unsere Gedanken kreisen ständig darum, wie wir Dinge bestmöglich weiterentwickeln können“, beschreibt Georg Pamboukis das positive Innovationsklima in seiner rund 30-köpfigen Mannschaft. Dabei ist um die Ecke denken ausdrücklich erwünscht: Häufig werden auch Fachfremde aus ganz anderen Abteilungen zu Überlegungen hinzugezogen, damit sie sich aus ihrer Perspektive Gedanken zu einem Problem machen.

Onlineportal für Bestandsverträge

Frische Impluse für Neuerungen bekommen die Berater ununterbrochen. „Wir sind in fast allen Branchen unterwegs“, erzählt der Geschäftsführer stolz. „Und von jeder Branche lernen wir etwas für unser eigenes Geschäft.“ Manchmal schildern die Berater einem Kunden eine aktuelle Herausforderung — und der liefert ihnen daraufhin einen Gedankenanstoß aus seinem fachlichen Umfeld. Außerdem hören die Consultants bei den Kundenfirmen ganz genau hin, um zu erfahren, wo sie der Schuh drückt. Auf diese Weise ist auch die neueste Innovation entstanden, die die Frage beantwortet, wie das GPI-Service-Center alle betrieblichen Altersvorsorgeverträge anderer Versicherungsgesellschaften so verwalten kann, dass die Kunden möglichst wenig Arbeit damit haben. Entstanden ist ein intelligentes Onlineportal mit Schnittstellen sowohl zum GPI-Service-Center als auch zu den jeweiligen Versicherern. Die Berater waren sich ihrer Sache so sicher, dass sie die Tests direkt mit ihren wichtigsten Kunden durchführten.

Ideenpool im Intranet

Damit keine der vielen guten Ideen verlorengeht, arbeitet das Nagolder Unternehmen mit einer internen Plattform, auf der es auch einen „Ideenpool“ für Mitarbeiter gibt. Hier kann jeder seine Verbesserungsvorschläge und Anregungen platzieren oder Ideen anderer kommentieren. „Egal, ob Azubi oder Senior Consultant, bei uns darf und soll sich jeder einbringen“, betont Pamboukis. „In der Zusammenarbeit entstehen oft die tollsten Geschichten.“

Infopaket anfordern!

TOP 100 startet bald in eine neue Runde.

Kostenlos & unverbindlich:
Das TOP 100-Infopaket

Jetzt anfordern!

Anna Riedl-Strasser

Projektberatung

E  riedl-strasser@compamedia.de
T  07551 94986-44