Unternehmens­portrait

Fluck Holzbau GmbH

Baugewerbe/Handwerk

Holzindustrie/-verarbeitung

Größenklasse A

3 Teilnahmen

Das Gute kommt aus Kirchturmnähe

Nach dem Geheimnis seines Erfolgs gefragt, antwortet der Zimmerermeister und staatlich geprüfte Betriebsmanager Florian Fluck ebenso prägnant wie treffend: „Ich bin von Haus aus innovativ.“ Dafür spricht das stete Wachstum der von ihm gegründeten und geleiteten Fluck Holzbau GmbH mit Sitz im badischen Blumberg. Das Unternehmen gilt im Schwarzwald und in der benachbarten Nordschweiz als führend beim ökologisch nachhaltigen Bau von Holzgebäuden mit Rohstoffen und Produkten aus der Region.

In nur zwölf Jahren hat Florian Fluck sein Unternehmen von einer herkömmlichen Manufaktur mit einer Handvoll Mitarbeiter zu einem weitestgehend automatisiert fertigenden mittelständischen Handwerksbetrieb geformt. Für private Bauherren sowie für gewerbliche und kommunale Auftraggeber errichtet die Fluck Holzbau GmbH im Umkreis von ungefähr Hundert Kilometern schlüsselfertige Häuser jeglicher Größenordnung aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz. Verwendet werden grundsätzlich Erzeugnisse aus der Region, um die Transportwege kurz zu halten – neben Bäumen aus heimischen Wäldern betrifft dies auch natürliche Dämmstoffe, den Innen- und Außenputz, die Sanitärausstattung sowie Fotovoltaik und moderne Stromspeicher. „Um den Kirchturm herum einkaufen“, nennt Fluck sein ressourcenschonendes Konzept, das ihm bei Kunden und Lieferanten einen beträchtlichen Reputationsgewinn beschert.

Innovationsmanagement im Team

Neue Ideen treibt der Geschäftsführer immer schon gern selbst voran, inzwischen tut er dies allerdings längst nicht mehr allein. Mit seinen praxisorientierten Projektleitern für die Sparten Planung und Holzbau bildet er ein sogenanntes „Visionsteam“. „Unser Gremium ist gut eingespielt und erweist sich als sehr effizient“, erklärt Florian Fluck. „Mit Blick auf mögliche neue Projekte trennen wir die Spreu vom Weizen – wir nehmen nur das in Angriff, was letzten Endes alle für zukunftsfähig halten.“ Dieses „Visionsteam“ geht auf eine Anregung branchenerfahrener, externer Berater zurück. Fluck zieht sie hinzu, um Prozesse in seinem expandierenden Unternehmen zeitgemäß zu gestalten. „Ihr sachkundiger Blick hilft, nicht betriebsblind zu werden“, betont der Geschäftsführer.

Potenziale erkennen und nutzen

Die damit gewonnenen Spielräume nutzt Florian Fluck geschickt: Er unterstützt als Entwicklungspartner eines namhaften Maschinenbauers die Konstruktion fortschrittlicher und kostensparender Betriebstechnik – auch im eigenen Interesse. Und als zertifizierter Gebäudeenergieberater verhilft Fluck seinen Holzhaus-Bauherren zu Fördermitteln aus öffentlicher Hand, die nicht zuletzt auch dem eigenen Betriebsergebnis zugutekommen.

Jetzt last minute anmelden!

Die Anmeldefrist ist abgelaufen.

Sichern Sie sich noch last minute einen Startplatz!

Jetzt teilnehmen!

Anna Riedl-Strasser

Projektberatung

E  riedl-strasser@compamedia.de
T  07551 94986-44