Unternehmens­portrait

Fairlohnung® GmbH

2021

Personaldienstleistung

Größenklasse A

1 Teilnahme

Fehler feiern

Felix Anrich ist Buchautor, Speaker und Podcaster, Unternehmensberater und Gründer der Fairlohnung® GmbH. Von Hamburg aus arbeitet er mit seinem zehnköpfigen Consultingteam im DACH-Raum an einer Vision: gesunde Unternehmenskulturen, in denen die Mitarbeiter anerkennend, wertschätzend und respektvoll behandelt werden. Dazu zählt auch, dass ihnen nachhaltige Gesundheitsleistungen angeboten werden – nach individuellen Interessen abrufbar und mit Fördergeldern subventioniert, die zahlreiche Unternehmen leider noch verfallen lassen.

Vor allem aber sind Anrich und sein Team Netzwerker. In der FAIRFAMILY-Community profitieren Mittelständler von einem Netzwerk aus mehr als 10.000 Firmen und Beratern. „Wenn wir Unternehmen beraten, dann mit dem, was wir von den Besten im Mittelstand gelernt haben“, sagt Felix Anrich und erklärt damit seinen Ansatz. Außerdem arbeiten diese Consultants eng mit 100 Partnern zusammen, beispielsweise aus dem Recruiting und dem Changemanagement. „Dank kurzer Wege in unserem Netzwerk können wir Herausforderungen schnell erkennen, neue Fördertöpfe ausschöpfen und Chancen nutzen“, sagt Felix Anrich.

Aus Fehlern lernen

Dass der Geschäftsführer auch im eigenen Haus auf eine gesunde Unternehmenskultur Wert legt, beweist das gute Innovationsklima. „Wir feiern unsere Fehler und lernen daraus“, sagt Anrich. „Ich erzähle im Team von meinen Fehlern und fühle mich auch für die anderer verantwortlich – etwa weil ich Prozesse falsch festgelegt habe“, berichtet er aus der Praxis. „Im Anschluss geht es darum, von unserem Netzwerk zu lernen und die Prozesse zu optimieren, damit sich Fehler nicht wiederholen“, ergänzt der Geschäftsführer Randolph Moreno Sommer.

Im Team zum Erfolg

Für das effiziente Weiterbringen innovativer Entwicklungen hat das Fairlohnung®-Team feste Zeiten zum gemeinsamen Austausch vereinbart: Jeder berichtet im montäglichen „Wochenplanungs-Call“, mit welcher Idee er das Unternehmen in dieser Woche voranbringen will. Jeden Mittwoch gibt es einen „Power-Call“, in dem über die Harmonie im Team und über klare Kommunikation gesprochen wird. „Nur so können sich Innovationsideen frei entfalten“, erklärt Felix Anrich. „Im 14-tägigen Rhythmus reden wir einmal auf der Sachebene und einmal auf der zwischenmenschlichen Ebene miteinander, nicht selten gehen diese Gespräche in den Feierabend über.“ Freitags wird ein Fazit gezogen. Der Erfolg gibt diesen Beratern recht: 2020 haben alle Mitarbeiter Verbesserungsvorschläge und Innovationsideen eingebracht, von denen 85 % realisiert wurden.

Infopaket anfordern!

Bereit für die TOP 100?

Kostenlos & unverbindlich:
Das TOP 100-Infopaket

Jetzt anfordern!

Anna Riedl-Strasser

Projektberatung

E  riedl-strasser@compamedia.de
T  07551 94986-44