Unternehmens­portrait

ErgoPack Deutschland GmbH

Anlagen-/Maschinenbau

Transport/Verkehr/Logistik

Größenklasse B

2 Teilnahmen

Gesünderes Arbeiten nützt allen

Bei der Arbeit geht es nicht nur darum, die Qualität der Produkte und der Leistung zu sichern. Auch das Wohlbefinden der Beschäftigten ist wichtig, denn auf lange Sicht bedingt das eine das andere. Das weiß man auch bei der ErgoPack Deutschland GmbH. Ihre Systeme für die mobile Palettenumreifung machen die tägliche Arbeit im Lager einfacher und gesünder. Die Geschäftsführung bereitet im Unternehmen den Boden für kreatives Schaffen – die Grundlage für den Innovationserfolg.

Ein Lagerist, der jeden Tag Paletten mit Kunststoffbändern manuell umreift, muss sich bei dieser Arbeit im Jahr viele tausend Mal bücken. ErgoPack brachte vor knapp 25 Jahren eine ergonomische Umreifungsmaschine an den Markt, die das häufige Bücken vermeidet und so den Rücken entlastet. „Dank des engen Kontakts zu unseren Kunden wissen wir, wie wichtig innovative Ideen gerade in unserer Branche sind. Daher liegt es nahe, dass wir die Kreativität und Eigeninitiative unserer Mitarbeiter fördern“, sagt Karlheinz Arker, Mitglied der Geschäftsleitung. Das Unternehmen mit rund 100 Beschäftigten liefert seine Produkte in alle Welt – innerhalb von Europa, aber auch bis nach Amerika und Asien.

Diskussionen erwünscht

Die Geschäftsleitung des Mittelständlers fördert ganz bewusst und aktiv kontinuierliche Verbesserungsprozesse, die von den Beschäftigten angestoßen werden. Dies beginnt mit erwünschten Diskussionen darüber, wie die Produkte und Leistungen oder innerbetriebliche Abläufe optimiert werden können. Dabei entstehen manchmal auch Ideen, auf die das Management selbst nicht unbedingt gekommen wäre – und das ist so gewollt. Wenn Verbesserungsvorschläge aus irgendwelchen Gründen nicht realisiert werden können, erläutert die Geschäftsführung die Gründe dafür. Transparenz in den Entscheidungen spielt also eine große Rolle bei ErgoPack.

Die Nachfrage wächst

Im Zuge der wachsenden Globalisierung und der stark zunehmenden E-Commerce-Dynamik werden weltweit immer mehr Paletten für den Versand von Waren benötigt. Die Produkte von ErgoPack sind deshalb sowohl in Industrie- als auch in Schwellenländern sehr begehrt. Als weltweit führender Hersteller ergonomischer, mobiler Palettenumreifungssysteme hat das Unternehmen Standorte in mehr als 30 Ländern. So innovativ seine Systeme sind, so offensichtlich ist auch ihr Nutzen für die Kunden: Weniger körperliche Beschwerden bei der Arbeit heben die Stimmung im Betrieb und senken die Zahl der krankheitsbedingten Fehltage.

Jetzt last minute anmelden!

Die Anmeldefrist ist abgelaufen.

Sichern Sie sich noch last minute einen Startplatz!

Jetzt teilnehmen!

Anna Riedl-Strasser

Projektberatung

E  riedl-strasser@compamedia.de
T  07551 94986-44