Infos zu
TOP 100
anfordern

reamotion GmbH

Icon für Nahrungsmittelindustrie/-handel Nahrungsmittelindustrie/-handel
Weitere Branchen: Hotel/Gastronomie/Tourismus
Icon für Standort Adresse
Schanzenstraße 50a 27753 Delmenhorst
Icon für Anzahl der Mitarbeiter oder Beschäftigten Beschäftigte
9
Stern-Icon für Teilnahmehinweis TOP 100-Teilnahmen
1
reamotion GmbH - 1

Grillen mit Köpfchen


Das Grillen gehört zu Deutschland wie Ketchup und Senf zur Bratwurst. Sobald es wärmer wird, brutzelt es hierzulande in Parks und auf Balkonen. Keine Freizeitbeschäftigung, so scheint es, erfährt im Sommer einen breiteren Konsens. Doch warum Gegrilltes nur draußen genießen? Die reamotion GmbH produziert mit GRILLOMAX ein Grillgerät, das in jeder Räumlichkeit nutzbar ist – ob in Bäckereien, Bistros oder im Supermarkt. Das Produkt punktet obendrein mit ästhetischem Design, Umweltfreundlichkeit und simpler Bedienbarkeit.

Lust auf Pommes, aber verschnupft ob des Geruchs von Frittenfett? Das ging Emilio Reales Bertomeo lange ähnlich, und so machte er aus der Not eine Tugend: Er gründete ein Unternehmen für Grillgeräte, nicht zuletzt aufgrund seines Wunschs, fettgeruchlos grillen zu können. Zunächst formulierte er fünf Produktbedingungen: Umweltfreundlichkeit, Bedienersicherheit, Energieeffizienz, einfache Handhabung und ökonomische Skalierbarkeit. Das war vor vier Jahren. Nun geht die reamotion GmbH mit einer ganzen Produktfamilie an den Start und umwirbt Bäckereien, Lebensmittelhändler, Kneipen, Hotels und Bistros.

Pommes mit 45 % weniger Kalorien

Im Verlauf der vierjährigen Entwicklungsarbeit ist zum Beispiel der GRILLOMAX entstanden. Er ermöglicht dank einer Kombination aus Infrarotgrill und Heißumluft das vollautomatische Zubereiten und fettgeruchlose Garen von Würsten, Burger- Patties, Schnitzel, Fisch – und eben Pommes. „Das Gerät scheidet dank integrierter E-Filter- und Plasmatechnologie keine Fettgerüche und Rauchgase ab, und es verbraucht maximal 3.200 Watt“, erläutert Emilio Reales Bertomeo und listet damit einige Vorteile auf. Das Grillgut wird im tiefgefrorenen Zustand hineingeschoben und im Gerät schonend gedreht, sodass es von allen Seiten knusprig wird. „45 % weniger Kalorien haben zum Beispiel die Pommes Frites“, sagt er.

Grillen ohne Schwitzen

Sein pfiffiges Team hat zudem den „DUO Grill“ entwickelt, der mit seinen zwei aufklappbaren Halbkugeln aus Edelstahl schon optisch auffällt. Darin befinden sich die Heizquellen – je nach Wunsch des Endkunden klassische Kohlegrills, Gasgrills oder beides. Weitere Features sind ein integrierter Beer-Buddy und ein optionaler Steakgrill. Zwischen den Grillflächen gibt es einen Arbeitsbereich mit Spüle, von dem aus man auch die Grills seitlich bedienen kann, sodass man beim Grillen nicht ins Schwitzen kommt. Alle Teile, die beim „DUO Grill“ verschmutzen, können leicht demontiert und in der Spülmaschine gereinigt werden. Und wie beim GRILLOMAX sorgt eine hochwertige Isolierung dafür, dass man sich nicht an der Außenhaut des Geräts verbrennt.

Bild von Emilio Reales Bertomeo
Emilio Reales Bertomeo
Icon für GründerGründer