SRH Fernhochschule - The Mobile University Staatlich anerkannte Hochschule der SRH Hochschulen GmbH

Icon für Bildung/Weiterbildung Bildung/Weiterbildung
Icon für Standort Adresse
Lange Straße 19 88499 Riedlingen
Icon für Anzahl der Mitarbeiter oder Beschäftigten Beschäftigte
105
Icon für Teilnahmehinweis
TOP 100-Teilnahmen
Icon für Zahl der Teilnahmen in den vergangenen 10 Jahren
Icon: nach links
Icon: nach rechts

Willkommen an der mobilen Hochschule


Im stark wachsenden Markt für Fernstudiengänge bewegt sich die SRH Fernhochschule als einer der agilsten und kreativsten Anbieter. Ihren Anspruch auf Qualitätsführerschaft untermauert sie mit einem zukunftsorientierten Konzept: dem sogenannten E-Campus, der maximale Freiheit und Flexibilität für das Studium bietet. Seit die Studierenden in vollem Umfang nach diesem Konzept lernen können, trägt die Hochschule den Namenszusatz „The Mobile University“.

Mehr als 4.100 Studierende sind derzeit eingeschrieben, die meisten studieren berufsbegleitend. Viele von ihnen streben einen der 25 staatlich anerkannten Bachelor-oder Masterabschlüsse an, andere erwerben Hochschulzertifikate auf den Gebieten Wirtschaft und Management, Psychologie und Gesundheit oder aber Naturwissenschaft und Technologie. Betreut werden sie von mehr als 40 Professorinnen und Professoren. Die 1996 gegründete Hochschule war beim E-Learning stets Vorreiter und Impulsgeber. Zuletzt vollzog sie dabei einen Quantensprung, den der Rektor Prof. Dr. Ottmar Schneck so erläutert: „Als ‚Mobile University‘ verwirklichen wir ein fortschrittliches Lernkonzept, das orts- und zeitunabhängiges Studieren auf eine multimediale und interaktive Ebene hebt. So kann jeder Studierende ganz individuelle Lernpfade beschreiten.“

Plattform als Tor zur Welt des Wissens

Ein Studium an der SRH Fernhochschule spielt sich zu 80 % online ab. Tablet und Laptop sind dabei Hörsaal, Bibliothek, Lehrbuch und Kommunikationsplattform zugleich. Das Herzstück ist die von der Hochschule selbst entwickelte digitale Lernplattform „E-Campus“. Mit dem Login stößt man das Tor zu einer grenzenlosen Welt des Wissens auf: Das faszinierendste Feature sind die interaktiven „E-Pubs“. Hier werden die speziell für das Fernstudium aufbereiteten Studieninhalte mit Audio- und Videosequenzen verknüpft, Bearbeitungs- und Recherchemöglichkeiten beflügeln das Studium. Auf dem „E-Campus“ kommuniziert man mit Dozenten und Professoren und organisiert das Studium von der Prüfung bis zur Noteneinsicht. Damit der persönliche Kontakt nicht zu kurz kommt, werden an 18 Studienzentren der SRH Fernhochschule freiwillige Präsenzveranstaltungen angeboten.

Wirkungskreis erweitert

„Wir sind sehr stolz darauf, dass diese smarte Form des Lehrens und Lernens inzwischen weltweit Aufsehen erregt“, erklärt Prof. Schneck. So haben die University of Louisville in den USA und die Internationale Universität Rabat in Marokko bereits Interesse am digitalen Know-how der SRH Fernhochschule signalisiert. Ein Erfolg, der für sich spricht!

Bild von Prof. Dr. Ottmar Schneck
Prof. Dr. Ottmar Schneck
Icon für RektorRektor