Unternehmens­portrait

Dichtungstechnik Wallstabe & Schneider GmbH & Co. KG

Autozulieferer/Fahrzeugbau

Größenklasse C

Immer elastisch im Denken

Ihre Produkte sieht man nicht, aber sie erfüllen wichtige Funktionen für die Sicherheit und die Umweltverträglichkeit: Die Dichtungstechnik Wallstabe & Schneider GmbH & Ko. KG mit Sitz in Niederbayern entwickelt und fertigt Dichtungen aus Elastomeren, die an vielen Stellen in Kraftfahrzeugen im Einsatz sind, etwa bei Kraftstoff- oder Bremsflüssigkeitsleitungen. Das Top-Management ist offen für neue Ideen, und die innovativen internen Prozesse bewirken, dass dieser Dichtungsexperte auf dem Markt stets die Nase vorn hat.

Viele Kunden in der Automobilbranche wissen, was sie wollen, haben aber das Know-how für die Realisierung nicht im eigenen Haus. Und hier kommt Wallstabe & Schneider als Entwicklungsdienstleister ins Spiel: Der Mittelständler entwickelt Gummirezepturen, die genau den Anforderungen der geplanten Dichtungen entsprechen. Gemeinsam mit den Kunden werden die Produkte immer weiter optimiert. „Wir haben ständig die Fühler am Markt, um zu schauen, wohin die Reise in der Automobilindustrie geht“, sagt der Geschäftsführer Kai Peters. „Unsere Entwicklungsabteilung steht mit den Entwicklern der Kunden in engem Austausch.“ Ein Vorentwicklungsteam sammelt neue Ideen, beispielsweise aus Kundengesprächen, von Messen oder Tagungen. Und eine Innovationsmanagerin achtet darauf, dass wichtige Themen im Fokus bleiben und Ideen nicht verlorengehen.

Automatisierung und Digitalisierung

Als Automobilzulieferer steht das Unternehmen unter permanentem Kostendruck. Deshalb setzt das Top-Management auf schlaue Automatisierungslösungen und immer mehr Digitalisierung. „Wir fördern den interdisziplinären Austausch zwischen allen Abteilungen im Haus und nehmen auch mal Geld in die Hand, um spannende Ideen auszuprobieren“, berichtet Kai Peters und erklärt damit den agilen Ansatz seiner Firma. „Kreatives Denken muss schließlich von oben vorgelebt werden.“ Nicht ohne Grund lautet einer der fünf Unternehmenswerte: „Wir sind innovativ.“

Vorneweg schwimmen

Die Megatrends der Automobilindustrie – Elektromobilität und autonomes Fahren – stellen auch diese Dichtungstechniker vor enorme Herausforderungen: „Wir befinden uns ebenso im Transformationsprozess wie unsere Kunden und wollen mit neuen Produkten und optimierten Prozessen natürlich weiterhin vorneweg schwimmen“, betont der Geschäftsführer. „Die Megatrends der Branche sind für uns als innovatives Unternehmen eine große Chance.“ Und so ist an den fünf Auslandsstandorten von Wallstabe & Schneider der Geist der Innovation ebenso zu spüren wie am Stammsitz im bayerischen Niederwinkling.

Infopaket anfordern!

TOP 100 geht in die 30. Runde!

Kostenlos & unverbindlich:
Das TOP 100-Infopaket

Jetzt anfordern!

Anna Riedl-Strasser

Projektberatung

E  riedl-strasser@compamedia.de
T  07551 94986-44