Unternehmens­portrait

DATASEC information factory GmbH

2024

IT-Entwicklung/-Beratung

Größenklasse C

3 Auszeichnungen

v. l. n. r.: Frank Sebastian Weber (Geschäftsführer), Tobias Wilsmann (Mitglied der Geschäftsführung/Prokurist), Tobias Weber (Mitglied der Geschäftsleitung / Prokurist)

Durchblick im Datendickicht

PLATZ 3

Milliarden von Datensätzen fallen in großen Firmen jedes Jahr an, müssen digital geordnet und gesichert werden. Als führendes IT-Beratungsunternehmen in Sachen cloudbasiertes Dokumentenmanagement liefert die DATASEC information factory GmbH seit 30 Jahren innovative IT-Lösungen für ihre Kunden. Dabei gestaltet sie im Rahmen einer erfolgreichen Open Innovation die Zukunft und ermuntert auch ihre ideenreichen Beschäftigten dazu, über den Tellerrand zu blicken.

Papierlos organisierte Geschäftsprozesse sind die Zukunft. DATASEC hat sich unter anderem auf Immobiliendienstleister spezialisiert, die Unmengen von Belegen und Rechnungen aus der Verwaltung Zehntausender Wohneinheiten kontieren müssen. Die Basis dafür ist die Komplettlösung „Doku@Web“. Damit werden digitale Daten automatisch in der Cloud gesichert, auf eigenen, deutschen Servern. „Unser Dokumentenmanagement-Service per Cloud ist in Europa einzigartig“, sagt der Geschäftsführer Sebastian Weber.

Vernetzt mit der Welt

Damit diese außergewöhnliche Cloudlösung auf dem Markt noch bekannter wird, hat DATASEC eine Zusammenarbeit mit dem Institut für Entrepreneurship und Innovation in Wien gestartet: Studenten entwickelten eine Kommunikationsstrategie rund um die Frage, wie potenzielle Kunden das Unternehmen schneller finden können. „Die Lösung ist praxisorientiert und lässt sich hervorragend anwenden“, erklärt Weber. In den letzten Jahren hat der Mittelständler zudem viele Fachbeiträge in den Print- und den sozialen Medien lanciert, die das eigene Wissen rund um das KI-gestützte Dokumentenmanagement präsentieren und den Kontakt mit neuen Kunden und mit Experten ermöglichen. Auch mit regionalen Politikern vernetzt man sich und stellt Räume für Diskussionsrunden zur Verfügung. „Wir sehen darin unsere Chance, aktiv am politischen Geschehen teilzunehmen und im Interesse der Branche Einfluss zu nehmen“, sagt der Geschäftsführer.

Lernen von Experten

Von der Zusammenarbeit mit Experten profitieren auch die Mitarbeiter: Um Trends im Blick zu haben, bietet DATASEC Workshops mit IT-Vorreitern an. Das Ergebnis ist ein Innovationsklima, in dem die Beschäftigten mit Begeisterung neue Lösungen suchen. So konnten durch Vorschläge aus dem Kollegenkreis etwa ein KI-Modell zur Datenextraktion entscheidend verbessert sowie ruhige und ansprechende Arbeitsplätze verwirklicht werden. Ausprobieren ist dabei das Mittel der Wahl: „Wir fördern eine gute Fehlerkultur“, sagt Weber. „Denn wer Angst vor Fehlern hat, kann nicht über den Tellerrand schauen.“ Den Durchblick im Datendickicht hat der innovative Mittelständler wohl auch dieser Einstellung zu verdanken.

Infopaket anfordern!

Haben Sie das Zeug zum Top-Innovator?

Kostenlos & unverbindlich:
Das TOP 100-Infopaket

Jetzt anfordern!

Anna Riedl-Strasser

Projektberatung

E  riedl-strasser@compamedia.de
T  07551 94986-44