Unternehmens­portrait

CSP GmbH & Co. KG

2023

Mess-/Prüftechnik

IT-Entwicklung/-Beratung

Größenklasse B

1 Auszeichnung

v. l. n. r.: Korbinian Hermann (Geschäftsführer), Amadeus Lederle (Head of Operations)

Ständig neue Wege gehen

Seit 30 Jahren entwickelt die CSP GmbH & Co. KG in Niederbayern maßgeschneiderte Software für modulares Qualitätsmanagement, für visuelle Montageassistenzsysteme und für Datenbankarchivierungen. Sie hat sich in vielen Branchen des produzierenden Gewerbes einen Namen gemacht, ob Automotive, erneuerbare Energien oder Chemie, ob Batterietechnik, Raumfahrt, Agrar- oder Medizintechnik. Der Erfolg fußt nicht zuletzt auf einer starken Außenorientierung und auf einem innovationsfördernden Top-Management.

„Wir kooperieren intensiv mit externen Partnern“, erklärt der Geschäftsführer Korbinian Hermann. „Wir verfolgen aktuelle Entwicklungen in Fachkreisen und suchen Gespräche mit Kunden, Verbandsvertretern und Forschern. Außerdem verfolgen wir, welche Institute wo auf der Welt in welche Themen investieren oder neue Spinoffs gründen.“ Um all diese Informationen auszuwerten und neue Innovationspotenziale für das eigene Unternehmen aufzuspüren, nutzen die Teams Kanban-Boards.

Bewährte Kernprodukte weiterdenken

„Die Kanban-Boards können die Mitarbeiter der Projektteams jederzeit einsehen und verwalten. Sie erleben, dass ihre Ideen bearbeitet werden — und das ist sehr motivierend“, ergänzt Hermann. Ein anderes Tool, der „Gartner Hype Cycle“, prognostiziert, wie sich eine Technologie im Laufe der Zeit entwickeln wird. „So bekomme ich eine relativ neutrale Einschätzung und kann dann den Einsatz neuer Technologien im Kontext unserer Geschäftsziele steuern“, sagt der Geschäftsführer. In regelmäßigen Meetings, an denen auch das Top-Management und Entscheider aus den diversen Fachabteilungen teilnehmen, erarbeiten die Projektteams multidimensionale Analysen: Welche Megatrends zeichnen sich ab? Welche Einzelthemen dominieren darin, wo häufen sich Trends, wo verdichten sich Entwicklungen? Was wünschen sich unsere Kunden, und wo sollten wir neue Schwerpunkte setzen und Ressourcen freigeben? „Somit können wir flexibel und thematisch breit gefächert reagieren“, fügt Korbinian Hermann hinzu.

Effizienz wird Wirklichkeit

Das Top-Management unterstützt all diese Prozesse intensiv und stellt die Weichen: Wo investieren wir, um innovativ zu sein? Wo gehen wir neue Kooperationen ein? CSP-Produkte sind weltweit im Einsatz, das Unternehmen hat einen hervorragenden Marktzugang. Es hat eine erprobte Innovationsstruktur und arbeitet agil, in crossfunktionalen Teams. Darum sieht Korbinian Hermann die Firma bestens aufgestellt: „Alle unsere Kunden müssen sich mit einer Vielzahl technischer Veränderungen auseinandersetzen. Weil auch wir ständig neue Wege gehen, sehe ich darin eine große Chance.“

Infopaket anfordern!

Haben Sie das Zeug zum Top-Innovator?

Kostenlos & unverbindlich:
Das TOP 100-Infopaket

Jetzt anfordern!

Anna Riedl-Strasser

Projektberatung

E  riedl-strasser@compamedia.de
T  07551 94986-44