Unternehmens­portrait

Contentserv GmbH

IT-Entwicklung/-Beratung

Größenklasse B

2 Teilnahmen

Der unermüdliche Pionier

Eigentlich ist es eine Binsenweisheit: Je besser, zielgruppenspezifischer und individueller eine Firma kommuniziert, desto größer ist die Akzeptanz und desto höher der Umsatz. Die Contentserv GmbH ermöglicht ihren Kunden genau das! Den Nutzern von Onlineshops werden somit Produktinfos in Echtzeit angezeigt, sodass eine individuell auf den User zugeschnittene Product-Experience entsteht – ein mächtiges Werkzeug, das durch künstliche Intelligenz künftig noch wirksamer sein wird.

Ist der potenzielle Käufer ein Mann oder eine Frau, lebt er oder sie in der Stadt oder auf dem Land, ist es ein Millennial oder ein Rentner, lebt er im Villenviertel oder im Hochhaus? Solche Fragen haben für den Verkauf von Produkten eine hohe Relevanz, auch und gerade dann, wenn er vergleichsweise anonym über das Internet erfolgt. Deshalb hat Contenserv eine überzeugende Plattform für die Individualisierung von Produktpräsentationen entwickelt. Die Plattform passt das Marketing automatisch an den Nutzer an, an tageszeitspezifische Kaufgewohnheiten und an den Aufenthaltsort.

Unermüdlicher Pioniergeist

Rund 200 Entwickler, etwa die Hälfte aller Mitarbeiter des Unternehmens, arbeiten daran, dieses System beständig weiterzuentwickeln, das von zahlreichen Einzelhandelsketten und Markenartiklern schon erfolgreich genutzt wird. „Wir investieren ganz massiv in künstliche Intelligenz und selbstlernende Systeme. Das ist der Weg, den wir in den nächsten drei bis vier Jahren weiter beschreiten werden“, erläutert der Geschäftsführer Holger Schneider. Das permanente Streben zum Besseren, die fortlaufende Veränderung, hat man in einem Leitbegriff zusammengefasst, der das Handeln der Geschäftsleitung und all ihrer Mitarbeiter prägt: der „Relentless Pioneer“.

Produktkommunikation mit klarer Strategie

Dieser Pioniergeist schafft Kundennutzen, denn je zielgerichteter die Botschaften sind, desto höher ist der Umsatz. Doch die Plattform, die auch als „Software as a Service“ angeboten wird, bringt weit mehr als nur einen Umsatzturbo. Sie vereinheitlicht die internen Produktinformationen und reduziert die Contentkosten um bis zu 50 %. „Wir bieten eine strategisch ausgerichtete Product-Information-Management-Lösung, die es erlaubt, alle Daten für die Kunden- und Produktkommunikation an zentraler Stelle zu erfassen, beliebig anzureichern und weltweit zu verteilen – zu 100 % aktuell und jederzeit greifbar“, erklärt der Geschäftsführer Manuel Dirnhofer. Das Ergebnis: geringere Kosten, höhere Effizienz, deutlich höhere Umsätze. Gäbe es diese Plattform nicht schon, man müsste sie dringend erfinden!

Jetzt last minute anmelden!

Die Anmeldefrist ist abgelaufen.

Sichern Sie sich noch last minute einen Startplatz!

Jetzt teilnehmen!

Anna Riedl-Strasser

Projektberatung

E  riedl-strasser@compamedia.de
T  07551 94986-44