Unternehmens­portrait

bbg bitbase group GmbH

IT-Entwicklung/-Beratung

Größenklasse A

2 Teilnahmen

Intrinsische Motivation als Schlüssel

Unternehmensweite cloudbasierte Lösungen in den Bereichen ERP, CRM, ESB und IT-Sicherheit sind die Stärke der bbg bitbase group GmbH an ihren Standorten Reutlingen, Berlin und Tunis. Das agile Team ist auf Wachstumskurs – nicht zuletzt deshalb, weil das Top-Management maßgeblich an neuen Projekten mitwirkt und den Mitarbeitern größte Flexibilität für die Ideenfindung zugesteht. Die gerade erfolgte Optimierung des bewährten internen Beteiligungsmodells trägt ebenfalls zu einem fruchtbaren Innovationsklima bei.

Softwareentwicklung ist immer Hochleistungsarbeit: Die Innovationszyklen sind kurz, die branchenspezifischen Kundenvorgaben oft sportlich. Bei der bbg bitbase group setzt man deshalb auf ein Arbeitsumfeld, in dem jeder seine Ideen einbringen kann – entweder im Rahmen der regelmäßigen Jour-Fixe-Runden oder über „Frei-Zeiten“. Daraus und aus den 180-Grad-Bewertungen des Top-Managements hat Geschäftsführer Volker Baisch die Erkenntnis gewonnen: „Die Menschen bei uns müssen für die erfolgreiche Ausführung ihrer Aufgaben intrinsisch motiviert sein.“ Und so hat man das New-Work-Modell etabliert – mit 100 % Arbeitsflexibilität, bezogen auf den Erbringungszeitraum und den Arbeitsort.

Motivation dank Beteiligungsmodell

Was das Innovationsklima im Unternehmen ebenfalls beflügelt, ist das 2016 eingeführte Beteiligungsmodell „bbg+“, das jetzt neu aufgesetzt wurde. „Es ermöglicht jedem Mitarbeiter, ob Azubi oder Manager, am Unternehmenserfolg zu partizipieren“, sagt Geschäftsführer José Enrique Gómez Asbeck. Die Teilnahme ist freiwillig und beinhaltet unterschiedliche Benefits, etwa Extra-Urlaubstage, Handelswaren oder aber eine klassische Bonuszahlung. Über ein internes Konto sammeln die Teilnehmer ihre „bits“, die sie dann individuell einlösen. In Kürze wird es auch eine „Think-Tank-Prämie“ geben – ein Zeit- und Finanzbudget für die Realisierung eigener Ideen.

Innovationsförderung ist Chefsache

Schon seit der Firmengründung im Jahr 2002 folgt die bbg bitbase group einem Prinzip: Die Geschäftsführung sieht sich als Impulsgeber und Motor für die Innovationskraft der Firma. Getreu dem Motto „To build software that people love to use” geht es immer um den effizienten Einsatz geeigneter Technologien, zugeschnitten auf die Bedürfnisse der Kunden. Die Führungskräfte versuchen, den Mitarbeitern diese Philosophie aktiv vorzuleben und auf alle Aktivitäten im operativen Betrieb anzuwenden. Hilfreich bei dieser Vorgehensweise: Ein Mitglied der Geschäftsführung verantwortet den Bereich Innovationsgewinnung mit einem eigenen Budget. Hochleistungsarbeit also auch im Chefbüro der bbg bitbase group.

Jetzt schnell anmelden!

Teilnahmeschluss in

0TagenTagen
0StundenStd.
0MinutenMin.
0SekundenSek.

Die Anmeldung ist noch bis zum 30.06.22 möglich

Jetzt teilnehmen!

Anna Riedl-Strasser

Projektberatung

E  riedl-strasser@compamedia.de
T  07551 94986-44