Unternehmens­portrait

Systeex Brandschutzsysteme GmbH

Sicherheit

Größenklasse C

1 Teilnahme

Fortbildung auf Rädern

Eine voll funktionstüchtige Sprinkleranlage mit Brandmeldetechnik auf Rädern – das ist wohl einzigartig in der Brandschutzbranche. Diese mobile Demonstrationsanlage gehört zur hauseigenen Academy, in der die Systeex Brandschutzsysteme GmbH ihre Mitarbeiter schult. Eine umfassende Fortbildung ist für diesen Anbieter von Brandschutzsystemen ein wichtiger Baustein, um ein ausgezeichnetes Innovationsklima zu erreichen. Hinzu kommt ein Top-Management, das neue Ideen zur Chefsache macht und vorantreibt.

Geeignetes Fachpersonal für die Fertigung, die Montage und den Service von Brandschutzanlagen zu finden ist eine Herausforderung. Einen entsprechenden Ausbildungsberuf gibt es nicht, obwohl für dieses sicherheitsrelevante Geschäftsfeld eine hohe Fachexpertise erforderlich ist. Deshalb rief die Systeex Brandschutzsysteme GmbH mit Unterstützung durch das Fraunhofer-Institut UMSICHT ein eigenes Weiterbildungsprogramm ins Leben. Mittlerweile hat sich daraus die „Systeex Academy“ entwickelt – mit einem Repertoire von 15 verschiedenen Tagesschulungen und 8 mehrwöchigen Modulen für Monteure und Führungskräfte. Die stark praxisorientierten Lehrgänge bieten den Teilnehmern zudem den Freiraum, clevere Einfälle dafür zu entwickeln, wie sich Prozesse in ihrem beruflichen Alltag verbessern lassen.

Offen für jede Idee

In der Academy werden alle Führungskräfte darin geschult, offen für Vorschläge der Mitarbeiter zu sein. Diese Haltung vertritt auch der Geschäftsführer Christian Hilsdorf. So verwendet er bis zu einem Drittel seiner Arbeitszeit darauf, Optimierungen und Neuentwicklungen zu initiieren. Für derartige Projekte stellt er eine „Taskforce“ auf, begeistert das Team für Innovationsideen und informiert sich engmaschig über Fortschritte, bis die Entwicklung zügig realisiert ist – so auch die Prüfeinrichtung „System-Check“. Damit lassen sich Bereiche von Sprinkleranlagen effizient prüfen, ohne dass Wasser aus dem Rohrnetz entnommen werden muss.

Mobile Schulungen

Mehr als zwölf Monate lang tüftelte man an einer ersten mobilen Demonstrationsanlage. Seit Kurzem ist diese funktionsfähige Löschanlage mit vier unterschiedlichen Anlagetypen und Brandmeldetechnik auf einem 3-Tonnen-Anhänger startklar. Damit können die Mitarbeiter zu den deutschlandweit eingesetzten Systeex-Monteuren fahren und ihnen die neueste Technik anschaulich vermitteln. Da auch Fehler simuliert und Prüfungen geübt werden können, ist die Anlage ebenfalls für das Wartungspersonal von Kunden oder für Feuerwehrleute interessant. Auch externe Anwender können so problemlos geschult werden – dank der Fortbildung auf Rädern.

Jetzt last minute anmelden!

Die Anmeldefrist ist abgelaufen.

Sichern Sie sich noch last minute einen Startplatz!

Jetzt teilnehmen!

Anna Riedl-Strasser

Projektberatung

E  riedl-strasser@compamedia.de
T  07551 94986-44