Unternehmens­portrait

REAL Solution Inkasso GmbH & Co. KG

Finanzen/Versicherung

Größenklasse C

1 Teilnahme

In nur sechs Tagen ins Homeoffice

Beim Einkauf im Internet kommt immer der Punkt, an dem der Kunde seinen virtuellen Einkaufswagen an die Kasse schiebt und verschiedene Zahlungsmöglichkeiten offeriert bekommt. Dahinter steht zumeist ein sehr komplexer Prozess, in dem das Ausfallrisiko berechnet ist und im Fall der Fälle oftmals auf einen Finanzdienstleister übergeht. Die REAL Solution Inkasso GmbH & Co. KG ist eines der größten inhabergeführten Unternehmen für intelligentes Forderungsmanagement und unterstützt Onlinehändler mit kreativen Ideen bei ihren Zahlungsprozessen.

Derzeit etabliert dieser Mittelständler gemeinsam mit einer europäischen Großbank ein neues Onlinebezahlsystem mit Rechnungs- und Ratenkauf. Dabei werden bereits im Vorfeld die Bonität des Kunden und die Zustelladresse geprüft, um das Ausfallrisiko zu minimieren. Der Bezahlprozess ist in den jeweiligen Onlineshop integriert; für den Endkunden ist also nicht sichtbar, dass die Abwicklung der Zahlung durch REAL Solution erfolgt. Das erhöht die Kundenbindung, da keine Umleitung auf eine externe Website erfolgt. Für den Onlineshop ist von Vorteil, dass dieses Konzept individuell anpassbar und mit keinen hohen Gebühren oder starren Konzepten wie bei etablierten Bezahlsystemen verbunden ist.

Die Mitarbeiter als Innovationstreiber

Der Motor für stetige Innovation im Haus sind die Mitarbeiter: Jährlich bringen sie weit mehr als 300 Verbesserungsvorschläge ein, etwa 90 % davon werden realisiert. So hat beispielsweise eine Kollegin eine Idee dazu eingereicht, wie Personen- und Schuldnerdaten in der Suchmaske aufgrund von Ähnlichkeiten maschinell verknüpft und schneller abgeglichen werden können. Damit spart man sich den manuellen Verknüpfungsaufwand und die Adressermittlungskosten – und man ist besser vor professionellen Betrügern geschützt. Ein Belohnungssystem motiviert die Beschäftigten dazu, immer wieder kreative Ideen einzubringen, und honoriert ihr Engagement.

Sicher auch in Pandemiezeiten

Obwohl das Unternehmen als Finanzdienstleister zu einer schriftlichen Kommunikation auf Papier verpflichtet ist, konnte der operative Betrieb zu Beginn der Coronakrise in nur sechs Tagen auf Homeoffice umgestellt werden. „Da wir eine eigene schlagkräftige IT-Abteilung haben und all unsere Prozesse digitalisiert sind, konnten wir auf die neuen Herausforderungen schnell und effizient reagieren“, erklärt der Geschäftsführer Carsten Hofmeister, der das Thema Innovation stets im Blick hat. In die automatisierten Prozesse sind übrigens auch Maßnahmen zur Entlastung säumiger Käufer integriert, etwa Stundungen oder verlängerte Zahlungsziele. Denn im Fokus der REAL Solution steht immer ein fairer Interessensausgleich zwischen Gläubigern und Schuldnern.

Infopaket anfordern!

TOP 100 geht in die 30. Runde!

Kostenlos & unverbindlich:
Das TOP 100-Infopaket

Jetzt anfordern!

Anna Riedl-Strasser

Projektberatung

E  riedl-strasser@compamedia.de
T  07551 94986-44