Unternehmens­portrait

iTernity GmbH

IT-Entwicklung/-Beratung

Größenklasse A

4 Teilnahmen

Die Bezwinger der Datenflut

Daten regieren unsere Welt. Da ist es beruhigend, dass die Software der iTernity GmbH große Datenmengen langfristig, sicher und rechtskonform verwaltet. Denn ein zuverlässiges Datenmanagement wird immer wichtiger: Die digitale Transformation befeuert ein rasantes Datenwachstum, zudem ändern sich rechtliche Vorgaben kontinuierlich. Mit einem innovationsgetriebenen Top-Management bewältigt der Mittelständler diese aktuellen Herausforderungen sehr erfolgreich. Und dabei ist er vielseitig, flexibel und effizient.

Daten müssen vor Cyberangriffen geschützt sein, sie müssen sicher und rechtskonform aufbewahrt und im Zweifelsfall auch fristgerecht gelöscht werden. Ein zeitgemäßes Datenmanagement muss heute also vieles können. Anstatt starrer und teurer Hardwarelösungen bietet dieser Mittelständler seinen Kunden eine schlanke Software an, die die Daten umfassend sichert und verfügbar hält. So hilft sie Firmen, schnell ansteigende Datenmengen und das weite Netz aus Regelvorgaben sicher und kosteneffizient zu bewältigen. „Mit unserer neuen Lösung haben Kunden keinerlei Aufwand mehr mit der Datenspeicherung. Die Administration und das Management liegen komplett bei uns“, betont Geschäftsführer Ralf Steinemann.

Stillstand unbekannt

Obwohl die Lösungen des Mittelständlers mit Sitz in Freiburg bereits bei namhaften Kunden weltweit eingesetzt werden, ist ihm Stillstand unbekannt: Das Top-Management ist innovationsgetrieben und spürt immer wieder mit Leidenschaft neue Themen und Anwendungen auf. Das Bundeswirtschaftsministerium fördert regelmäßig hauseigene Entwicklungsprojekte. Gerade in den vergangenen drei Jahren hat das Team seine etablierte Archivierungslösung „iCAS“ rasant weiterentwickelt. 2020 kam zusätzlich die neue Lösung „iCAS FS“ auf den Markt: „Mit ‚iCAS FS‘ können wir neben der Archivierung viele weitere Herausforderungen unserer Kunden bewältigen“, sagt Steinemann. So ermöglicht die Speicherplattform beispielsweise auch die Sicherung von Back-ups und bietet verschiedene Sicherheitsmechanismen gegen Cyberangriffe.

Platzhirsche in die Schranken weisen

Dass die Suche nach Innovationen viel Zeit und Geld bei dem Mittelständler in Anspruch nimmt, zahlt sich aus. Denn er sticht mit seiner schlanken, effizienten und zeitsparenden Lösung am Markt hervor – ob für den Mittelstand, für Krankenhäuser und Kliniken, führende Automobilhersteller, die Industrie oder den öffentlichen Sektor. „Wir sind sehr reaktiv und können für viele Branchen spezielle Anforderungen erfüllen und den drängenden IT-Herausforderungen begegnen“, erklärt Steinemann. Und damit weist die iTernity GmbH auch gern einmal die Platzhirsche der Branche in ihre Schranken.

Jetzt last minute anmelden!

Die Anmeldefrist ist abgelaufen.

Sichern Sie sich noch last minute einen Startplatz!

Jetzt teilnehmen!

Anna Riedl-Strasser

Projektberatung

E  riedl-strasser@compamedia.de
T  07551 94986-44