Infos zu
TOP 100
anfordern

rubicon personalmanagement GmbH

Icon für Personaldienstleistung Personaldienstleistung
Icon für Standort Adresse
Rankestraße 6a 80796 München
Icon für Anzahl der Mitarbeiter oder Beschäftigten Beschäftigte
38
Stern-Icon für Teilnahmehinweis TOP 100-Teilnahmen
1
rubicon personalmanagement GmbH

Nachhaltiges Personalmanagement


Gutes Personal temporär oder dauerhaft vermitteln – die rubicon personalmanagement GmbH in München hilft ihren Kunden, Auftragsspitzen und Fachkräftemangel abzufedern. Die Mitarbeiter von Eva-Maria Otte bringen sich dabei als Mitdenker und Mitgestalter ein. Mit der Dienstleistung „Temp to Perm“ schreiben diese Personalvermittler von Anfang an eine Erfolgsstory: Nach sechs Monaten Zeitarbeit zu Equal-Pay-Konditionen erhalten die vermittelten Menschen bei Akzeptanz eine Festanstellung im Unternehmen des Kunden.

Ob Officeassistenz, Chefarztsekretärin oder Mitarbeiter für Labordatenerfassung – der Bedarf an Fachkräften ist im Mittelstand und in öffentlichen Unternehmen groß. Häufig wird umgehend neues Personal oder eine Mitarbeitervertretung benötigt. Auf dieses Szenario ist das Team von rubicon bestens vorbereitet: mit einem Dienstleistungskonzept, das zielgerichtetes Handeln, termingerechtes Arbeiten und eine schnelle Präsentation von Bewerbern zur obersten Maxime hat. So werden aktuelle Bewerberfotos – ein expliziter Kundenwunsch – immer direkt im Haus gemacht, und die Qualifikationsprofile sind auf die gewünschten Jobanforderungen zugeschnitten.

Gute Kombi

Die Firmengründerin Eva-Maria Otte setzte von Anfang an auf ein innovatives Vermittlungsmodell: „Temp to Perm“ – eine Kombination aus Personalleasing und Personalvermittlung, ganz im Sinne der Firmenphilosophie, nach der ein faires und nachhaltiges Personalmanagement betrieben werden soll. Wie funktioniert dieses System? Die ersten sechs Monate laufen als Arbeitnehmerüberlassung mit Probezeitcharakter, meist schon zu Equal-Pay-Konditionen: Der Mitarbeiter verdient schon jetzt das, was er nach sechs Monaten bekommen würde. Bewährt er sich in dieser Zeit, wird er vom Kundenunternehmen fest eingestellt. rubicon erhebt dann keine Vermittlungsgebühr, wie es sonst in der Branche üblich ist. „Hier heben wir uns vom Wettbewerb ab – es geht wirklich auch anders“, sagt Eva-Maria Otte.

Das Wir hat Vorrang

Ihren Führungsstil bezeichnet die Personalexpertin als kooperativ, das Wir stehe stets im Vordergrund. Freies Denken und Handeln sind ausdrücklich erwünscht. Nur so könne man im Tagesgeschäft, wenn es um Abgaben unter Zeitdruck geht, die Kunden gut bedienen. Außerdem, so bestätigt Otte, entstehen in diesem Klima neue Ideen und eine hohe Identifikation mit der Firma. Die 38 Beschäftigten sind für sie Mitdenker und Mitgestalter des Unternehmens. Davon profitieren vor allem auch die Kunden, wenn sie wieder mal ganz schnell eine Officeassistentin oder eine Fachkraft für die Buchhaltung suchen.

Bild von Eva-Maria Otte
Eva-Maria Otte
Icon für GeschäftsführerinGeschäftsführerin