Infos zu
TOP 100
anfordern

Beratung Wink® e. K.

Icon für Unternehmensberatung Unternehmensberatung
Weitere Branchen: Energie | Immobilien/Facility-Management
Icon für Standort Adresse
Auf der Donn 8 53819 Neunkirchen-Seelscheid
Icon für Anzahl der Mitarbeiter oder Beschäftigten Beschäftigte
48
Stern-Icon für Teilnahmehinweis TOP 100-Teilnahmen
1
Beratung Wink® e. K.

Voller Energie


Schon ihr Geschäftsmodell ist in der Branche äußerst innovativ: Die Beratung Wink® e. K. berät ihre Kunden zu Einsparmöglichkeiten bei der Energiebeschaffung – und verlangt dafür weder ein Honorar noch eine Beteiligung an den erzielten Ersparnissen. Vergütet wird die Beratung nämlich ausschließlich durch die vermittelten Versorgungsbetriebe. Diese Beratungsfirma bündelt die Kaufkraft von rund 2.600 deutschen Unternehmen, um bei den Strom- und Gaslieferanten bestmögliche Konditionen auszuhandeln.

Über die Kostenoptimierung bei der Energiebeschaffung hinaus bieten diese Consultants seit einigen Jahren auch eine ganzheitliche „Energieberatung mit Helikopterblick“ an, wie der Inhaber Alexander Wink erklärt. So beraten sie etwa beim Bau einer neuen Siedlung auf dem Gelände eines ehemaligen Kasernengrundstücks – ein Pilotprojekt unter dem Motto „Wohnen 2030“. Hier sollen Immobilien unter anderem mit Smart- Home-Technologien, intelligenten Messsystemen und Energieautarkie entstehen. Auch ein Carsharing-Fuhrpark ist geplant: mit Elektrofahrzeugen, die als Energiespeicher für die Wohnobjekte dienen.

Moderne Messtechnik

Eine weitere Ergänzung des Portfolios ist der Messstellenbetrieb: Gemeinsam mit Partnern baut dieser Mittelständler moderne Messtechnik bei seinen Kunden ein. Auf diese Weise bekommt er, aber auch die Kunden über ein Softwaretool den Verbrauch aller Energiemedien in Echtzeit angezeigt. Dadurch lassen sich zum Beispiel Energieaudits einfacher durchführen und Erfolge aus Energieeffizienzmaßnahmen direkt visualisieren. Eine weitere eigens entwickelte Software macht den Beratern intern die Arbeit leichter: Sie verwaltet die Kundendaten und kann an Datenbanken der Energielieferanten angekoppelt werden. „Geplant ist eine Vermarktung der Software auf Lizenz-, Update- und Kundenservicebasis. Energieversorger können sie etwa für ihre Vertriebspartner verwenden“, erläutert Alexander Wink.

Weiteres Wachstum

Alexander und Heike Wink haben das Unternehmen 2008 in zweiter Generation übernommen und beschäftigen 18 feste Mitarbeiter und 30 freiberufliche Vertriebler und Berater. Aufgrund ihres anhaltenden Erfolgs haben sie nun den Verkauf breiter aufgestellt, indem sie einen Vertriebsprofi aus der Energiebranche eingestellt haben. Demnächst sollen Büros an den Standorten wichtiger Kunden aufgebaut werden. Die meisten Teammitglieder sind seit vielen Jahren dabei. „Je mehr wir wachsen, desto mehr identifizieren sich unsere Mitarbeiter mit unserem Unternehmen“, erklärt Heike Wink. „Sie alle steuern immer wieder Ideen bei, damit wir noch besser werden.“

Bild von Alexander und Heike Wink
Alexander und Heike Wink
Icon für GeschäftsleitungGeschäftsleitung