Infos zu
TOP 100
anfordern

ASAP Gruppe

Icon für Autozulieferer/Fahrzeugbau Autozulieferer/Fahrzeugbau
Icon für Standort Adresse
Sachsstraße 1 A 85080 Gaimersheim
Icon für Anzahl der Mitarbeiter oder Beschäftigten Beschäftigte
1200
Stern-Icon für Teilnahmehinweis TOP 100-Teilnahmen
3
ASAP Gruppe - 1

Vollgas für die Mobilität der Zukunft


Wie bewegen wir uns morgen? Diese Frage beantworten Automobilhersteller, -zulieferer und Systemlieferanten, indem sie gemeinsam mit Entwicklungspartnern neue Mobilitätslösungen realisieren. Die ASAP Gruppe ist ein solcher Entwicklungspartner: Rund zehn Jahre nach ihrer Gründung ist sie heute mit 1.200 Beschäftigten an mehreren Standorten in Deutschland tätig. Mit Leistungen rund um die Megatrends im Automotive Engineering gestaltet sie die Mobilität der Zukunft mit.

Der Fokus der ASAP Gruppe liegt seit jeher auf den zukunftsorientierten Technologien der Automobilindustrie. E-Mobilität, autonomes Fahren und Connectivity, also vernetzte Fahrzeuge, sind die vorherrschenden Megatrends – und die hat ASAP fest im Blick. Um die Zukunftstechnologien voranzutreiben, hat das Unternehmen mit einem Technologiepartner zum Beispiel High-Performance-Prüfstände zur Erprobung und Validierung von E-Maschinen aufgebaut. „Durch langjährige Entwicklungsarbeit und spezifisches Know-how in der Elektromobilität konnten wir die Performance von Prüfständen für E-Maschinen nochmals verbessern. So begegnen wir dem hohen Bedarf an Entwicklungsleistungen für leistungsstarke E-Motoren“, erläutert Michael Neisen, Vorsitzender der Geschäftsführung.

Virtuelle Fahrzeugentwicklung

ASAP übernimmt für die Kunden jedoch nicht nur die reale Validierung von E-Maschinen sowie weiterer Komponenten und Funktionen, sondern auch deren virtuelle Erprobung. So wurde für ein Projekt etwa der digitale Zwilling eines kompletten elektrischen Antriebsstrangs aufgebaut. Solche „Digital Twins“ werden dann in virtuell aufgebauten Prüfumfeldern auf virtuelle Erprobungsfahrten geschickt und auf diese Weise umfassend validiert.

Den Megatrends voraus

„Als eines der wachstumsstärksten Unternehmen der Branche sind Innovationen für uns eine wesentliche Geschäftsgrundlage“, betont Michael Neisen. „Den Weg der Innovation – von der Idee bis zur Realisierung – gestalten wir bei ASAP deshalb sehr kurz.“ Für das Ideenmanagement wurde ein durchgängiger Prozess entwickelt, der von der Formulierung und der Einreichung eines Vorschlags über die Bewertung und die Realisierung bis zur Honorierung des Ideengebers reicht. Um mit den zukunftsorientierten Technologien nicht nur Schritt zu halten, sondern ihnen auch stets einen Schritt voraus zu sein, finden unter anderem regelmäßig interne Innovationsworkshops statt – vor Kurzem zum Beispiel zu Augmented und Virtual Reality.

Bild von Michael Neisen
Michael Neisen
Icon für Vorsitzender der GeschäftsführungVorsitzender der Geschäftsführung