Infos zu
TOP 100
anfordern

EITZENBERGER Luftlagertechnik GmbH

Icon für Maschinenbau Maschinenbau
Weitere Branchen: Elektronik/Elektrotechnik
Icon für Standort Adresse
Feichtmayrstraße 17 82405 Wessobrunn
Icon für Anzahl der Mitarbeiter oder Beschäftigten Beschäftigte
36
Icon für Teilnahmehinweis
TOP 100-Teilnahmen
Icon für Zahl der Teilnahmen in den vergangenen 10 Jahren
Icon: nach links
Icon: nach rechts

Kinematik mit Luft


Ob in Reinräumen, bei der Halbleiter- und Optikfertigung, in der Messtechnik, bei der Flachbildschirmherstellung oder bei Prüfständen im Automotivebereich: Überall kommen die Luftlager der EITZENBERGER Luftlagertechnik GmbH zum Einsatz – mit einer Genauigkeit im Mikro- und Nanometerbereich. Dank der eng verzahnten Prozesse von Entwicklung, Produktion und Vertrieb ist dieser Mittelständler aus dem oberbayerischen Wessobrunn bekannt für seine Serienprodukte und innovativen Sonderlösungen.

Die patentierte Luftlagertechnologie von EITZENBERGER garantiert herausragende Funktionen. Mit ihr lassen sich äußerst komplexe Aufgaben lösen, denn die Stärken der Luftlager liegen in ihrer Präzision. Man setzt sie ein bei Messmaschinen, in Reinräumen, beispielsweise bei der Halbleiterfertigung und der Optikmontage, in exakt arbeitenden Zerspanungsmaschinen für die Produktion mit robusten Linearachsen und bei Schleif-, Fräs- und Drehspindeln. Luftlager bewähren sich ebenso im Hochgeschwindigkeitsbereich mit sehr schnellen Linearsystemen wie bei der Laserbelichtung und der Laserzerspanung. Weil sie reibungsfrei funktionieren, eignen sie sich zudem für das hochgenaue Bewegen schwerer Lasten, etwa bei der Flachbildschirmfertigung und auf Prüfständen im Automotivebereich.

Schnelle interne Prozesse

Wer als Zulieferer für Global Player arbeitet, wird daran gemessen, wie gut und schnell er die Forderungen nach Innovationen mit konkreten Lösungen erfüllen kann. Was das betrifft, hat man bei der 2001 gegründeten EITZENBERGER GmbH alles im Griff: Die Teams aus Entwicklung, Produktion und Vertrieb sind eng miteinander verzahnt, hoch qualifiziert und arbeiten schon in der Entwicklungsphase integrativ.

Maßgeschneiderte Lösungen

Neben Serienprodukten gehören individuell angefertigte Lösungen zum Portfolio dieses Mittelständlers: Halbleiterproduzenten in Südostasien beliefert er mit „Pick-and-Place-Tools“, also Bestückköpfen, die Computerchips auf Platinen platzieren. Über eine eigene Vertriebsfirma in Südkorea werden Reinraumpads für die Herstellung von Flachbildschirmen und Displays vertrieben. Die hochgenauen Bewegungen mit Millionen von Zyklen sind ein ideales Anwendungsfeld für Luftlager. Highlights sind Aufträge wie ein Fahrsimulator – um das Fahren realistisch zu simulieren, bewegt sich die Kabine linear. Hierfür wurden eigens Luftlager entwickelt und produziert, und die Feinbearbeitung der Schienen wurde übernommen. Eine Herausforderung war die Kombination aus hoher Tragkraft und Steifigkeit und die möglichst kompakte Bauform bei niedriger Masse. Der Fahrsimulator läuft seit vielen Jahren – und auch EITZENBERGER bleibt weiter in Bewegung.

Bild von Dr.-Ing. Hans Eitzenberger
Dr.-Ing. Hans Eitzenberger
Icon für GeschäftsführerGeschäftsführer

„Unsere Luftlager sind hochgenau, reibungs- und verschleißfrei.“