Unternehmens­portrait

Bauflaschnerei Winter GmbH

2023

Baugewerbe/Handwerk

Größenklasse A

2 Auszeichnungen

v. l. n. r.: Stefan Löffelad (Verkauf), Wolfgang Winter (Geschäftsführer)

Die Dinge mitentscheiden

Innovation entsteht nicht im stillen Kämmerlein, sondern im gemeinsamen Austausch. Davon ist man bei der Bauflaschnerei Winter GmbH in Essingen in Baden-Württemberg überzeugt. Aus diesem Grund schafft der Mittelständler, der in den TOP 100-Bewertungskategorien „Innovationsklima“ und „innovationsförderndes Top-Management“ Bestnoten erreicht hat, etliche Gelegenheiten zum informellen Austausch. Das innovationsfördernde Top-Management lebt seinen Mitarbeitern die Haltung vor, stets offen für neue Ideen zu sein.

Seit vielen Jahren betreibt der Mittelständler mit Erfolg die kundenfreundlichen Onlineshops www.blechenachmass.de und www.magnetwandshop.de. Beide Shops ermöglichen den Kunden einfache, überschaubare und schnelle Bestellvorgänge. Dank eines intuitiven Konfigurationsprogramms kann individuell geordert werden, etwa verschiedenste Blecharten, -farben, -formen und -materialstärken. Den badenwürttembergischen Familienbetrieb zeichnen flache Hierarchien, kurze Wege und ein Führungskreis aus, der den Mitarbeitern die Offenheit für Innovation vorlebt. „Wenn sich unser Führungsteam regelmäßig zum Brainstorming trifft, erleben die Mitarbeiter uns als sehr kreativ, und das ermutigt sie, auch selbst Ideen zu spinnen. Denn sie merken, dass wir nicht mit geschlossenem Visier durch die Welt gehen, sondern neue Entwicklungen und Anregungen gern aufgreifen“, erzählt der Geschäftsführer Wolfgang Winter.

Mitarbeiter als Mitentscheider

Eine zufriedene und begeisterte Belegschaft zu haben ist im Unternehmen kein Werbespruch, sondern ein explizites Ziel, das sich das Top-Management gesetzt hat. Der Schlüssel dazu sind Freiraum und die Freiheit, Dinge mitentscheiden zu dürfen. Wenn etwa eine neue Blechbearbeitungsmaschine angeschafft wird, sucht nicht der Chef das Modell aus, sondern die Mitarbeiter, die täglich damit arbeiten werden. Und über die Gestaltung der Firmenkleidung entscheidet nicht die Marketingleitung im stillen Kämmerlein, sondern auch die Angestellten, die durch ihre Anregungen zum Beispiel den Wechsel vom klassischen Pullover zum legeren Hoodie möglich gemacht haben.

Erfolge gemeinsam feiern

Gemeinsame Erfolge werden immer auch gemeinsam gefeiert — sei es das Erreichen des Quartalsziels oder der Erhalt der TOP 100-Auszeichnung. „Oft sind es Events wie ein Grillfest oder ein Ausflug auf die Kartbahn, die sich außerhalb des Firmengeländes abspielen. Hier findet ein Austausch statt, der oft sehr inspirierend ist und den Teamgedanken stärkt“, berichtet der zweite Geschäftsführer Wolfgang Winter Senior. Denn wenn der vertraute Rahmen verlassen wird, denkt man leichter „out of the box“. Und genau das führt zu neuen Ideen und im besten Fall zu Innovationen.

Infopaket anfordern!

Haben Sie das Zeug zum Top-Innovator?

Kostenlos & unverbindlich:
Das TOP 100-Infopaket

Jetzt anfordern!

Anna Riedl-Strasser

Projektberatung

E  riedl-strasser@compamedia.de
T  07551 94986-44