Unternehmens­portrait

LIMBECK GROUP GmbH & Co. KG

Unternehmensberatung

Größenklasse A

1 Teilnahme

Vertrieb auf den Punkt bringen

Die Herausforderungen im Vertrieb wachsen täglich: Digitalisierung, Offline- und Onlinevertrieb sowie temporeiche Marktveränderungen prägen die Sparte. Die LIMBECK GROUP GmbH & Co. KG berät und begleitet Firmen bei der Entwicklung ihrer digitalen Vertriebsstrategien sowie bei der Integration von digitalen Tools, KI und agilen Prozessen in bestehende Vertriebsstrukturen. Dafür hat die Geschäftsführung einen speziellen Prozess zur nachhaltigen Effizienzsteigerung des Kundenvertriebs entwickelt.

Seit 1992 unterstützt die LIMBECK GROUP in Wesel weltweit Unternehmen dabei, ihren Vertrieb auf den Punkt zu bringen. Ein entscheidendes Instrument ist der sogenannte Loop-Prozess. „Dabei handelt es sich um einen modular aufgebauten Blended-Learning-Trainingsprozess, der Online- und Präsenzanteile nach eingehender Analyse speziell auf die Bedürfnisse des Kunden zuschneidet“, erläutert der Gründer und Geschäftsführer Martin Limbeck. Diese Kombination garantiert eine messbare und nachhaltige Effizienzsteigerung der Vertriebsmannschaft.

Fit für „Next Generation Sales“

Die Zukunft des Vertriebs liegt in einer Mischung aus digitalem und persönlichem Kontakt. Der Mittelständler hat deshalb die innovative Onlineschulung zum „Certified Remote Seller“ erfolgreich am Markt etabliert. Beim Remote Selling geht es darum, den Kontakt zu Interessenten und Kunden auch aus der Entfernung zu halten und Aufträge online abzuschließen. Während der Coronakrise zeigte sich, dass diese Art von Onlineberatung die Basis für „Next Generation Sales“ ist – der Vertrieb der Zukunft. Wollen Unternehmen dieser Herausforderung gewachsen sein, benötigen sie neue Prozesse und Strategien, um ihren Kunden die adäquaten Kauferlebnisse bieten zu können. Ein Aspekt dabei ist auch das sogenannte Social Selling, womit der Einsatz von sozialen Netzwerken als Vertriebskanal gemeint ist.

Neue Trends adaptieren

Martin Limbeck beobachtet intensiv den Markt und arbeitet mit seinem Team kontinuierlich daran, neue Trends für die Firma zu adaptieren. Dabei gilt das TOTE-Prinzip: Test – Operate – Test – Exit. Neue Impulse sind wichtig und werden daher schnell ausprobiert und adaptiert – und dann entweder realisiert oder aussortiert, wenn sie den Innovationsprozess nicht voranbringen. Die LIMBECK GROUP verfügt über ein Netzwerk von Franchisepartnern, denen sie fundiertes Wissen und praxisbewährte Konzepte zur Verfügung stellt. Aber auch umgekehrt funktioniert die Kommunikation: Neue Ideen und Anregungen sind stets willkommen. „Innovation ist seit jeher unser Antreiber, denn im Vertrieb gibt es keinen Stillstand“, sagt Martin Limbeck.

Jetzt last minute anmelden!

Die Anmeldefrist ist abgelaufen.

Sichern Sie sich noch last minute einen Startplatz!

Jetzt teilnehmen!

Anna Riedl-Strasser

Projektberatung

E  riedl-strasser@compamedia.de
T  07551 94986-44