Jochen Schweizer:
Man ist, was
man erlebt

23. März 2017

 

I believe I can fly …

Indoor Skydiving kann man nicht beschreiben - man muss es mit den eigenen Sinnen erleben. Die TOP 100 gehören zu den Ersten, die in der neu eröffneten Jochen Schweizer Arena ausprobieren können, wie es sich anfühlt, den 285 Stundenkilometer schnellen Luftstrom zu reiten. Doch das ist nur einer der Programmpunkte des Elitezirkels im März.

Ohne Risiko wäre das Leben nur halb so viel wert – das scheint zumindest das Credo von Jochen Schweizer zu sein. Ob als Stuntman, Extremsportler, Unternehmer oder Entscheider in der „Höhle der Löwen“, der VOX-Sendung, in der junge Start-ups nach Investoren suchen – Schweizer liebt die Herausforderung. 

Warum Menschen fliegen können müssen

Jochen Schweizer hat in seinem Leben viel erlebt – in sportlicher und unternehmerischer Hinsicht. Obwohl – oder vielleicht gerade weil er so viel wagte, konnte er viele seiner Träume wahr machen. Doch auch Rückschläge musste er hinnehmen. 

In seinem inspirierenden Vortrag "Warum Menschen fliegen können müssen" nimmt Schweizer die TOP 100 mit auf eine faszinierende Reise durch sein Leben. Für die TOP 100 ergeben sich dadurch wertvolle Erkenntnisse für den eigenen unternehmerischen Erfolg. 

Grenzen austesten

Beim Indoor Skydiving können sie ihre Grenzen austesten und einen wahren Adrenalinkick erleben. Die hochmoderne Skydiving-Anlage mit verglaster Flugkammer ermöglicht auf faszinierende Weise, sich dem Traum vom Fliegen zu nähern.

Und noch etwas Besonderes wartet auf die TOP 100: Noch vor dem offiziellen Launch wird ihnen der neue Land Rover Discovery 5 zur Ansicht präsentiert. Auf Wunsch stehen für das Fahrerlebnis der besonderen Art im Parcours verschiedene andere Modelle der Design-Ikonen bereit.

Die Veranstaltung findet in der Jochen Schweizer Arena in Taufkirchen statt – eines der neuesten Projekte Schweizers. Die TOP 100 gehören damit zu den Ersten, die diese Arena im März erkunden.

 

Teilnehmer: Exklusiv für die aktuellen TOP 100-Unternehmen und die des Vorjahres
Anmeldung: bis zum 13. März 2017 unter 07551 94986-40 oder  werner(at)compamedia.de

 

Zurück zu den Events