CONLED Lichtcontracting GmbH

Elektronik/Elektrotechnik
Weitere Branchen: Energie | Lichttechnik
Wir verkaufen Licht und garantieren einen Rundumservice.
Jandirk H. Ebel Geschäftsführer

Wie Innovationen bei CONLED Lichtcontracting entstehen und was seine Firma von anderen Anbietern unterscheidet, erklärt Jandirk H. Ebel.


Jeder Kunde erhält von Ihnen ein individuelles Lichtsystem. Welche Rolle spielen dabei Innovationen?

Es gibt bei uns ein Innovationsteam, das sich mindestens zweimal im Monat trifft. Die Termine stehen fest, die Besetzung mitsamt der Geschäftsführung ebenfalls. Auf der Agenda stehen viele unterschiedliche Themen, zum Beispiel die technische Realisierbarkeit eines Projekts, Kalkulationsmöglichkeiten, individuelle Finanzierungskonzepte oder auch spezielle Versicherungsmodelle für unsere Kunden. Hier entwickeln wir Innovationen, die dazu beitragen, unsere täglichen Abläufe – im Kleinen wie im Großen – zu optimieren. So haben wir zum Beispiel ein Patent angestoßen für eine Montagelösung an besonders unzugänglichen Stellen. Beim Kunden vor Ort müssen die Mitarbeiter oft kreativ sein.

Warum produzieren Sie die Leuchten, die sie verbauen, nicht selbst?

Nicht das Produkt steht an erster Stelle, sondern unsere Leistung: die Belieferung unserer Kunden mit Licht. Die erwarten von uns eine optimale Beleuchtung mit allen damit verbundenen Garantien. Deswegen müssen wir immer die beste Variante auf dem Markt suchen, und dabei sind wir völlig unabhängig. Aus einem riesigen Angebot wählen wir das beste Produkt. Als Hersteller könnten wir das nicht garantieren, weil unser Fokus auf dem eigenen Produkt läge. Aber so können wir unsere gesamte Innovationskraft in unsere Dienstleistungen stecken.

Verwirklichen Sie also nie eigene Produktideen?

Nur in speziellen Fällen, in denen es für unsere Dienstleistungen sinnvoll ist. So haben wir etwa einen Treiber für LED entwickelt, der sich bei Verschleiß nachregulieren lässt. Auf diese Weise ist das Licht auch nach Jahren noch so hell wie am Anfang. Das hilft uns sehr.

Sie waren mit dem Lichtcontracting Branchenpionier. Worin unterscheidet sich Ihr Geschäftsmodell von bisherigen Miet- und Leasingmodellen?

Diese Modelle beinhalten meist nur die Bereitstellung der Beleuchtungsanlagen. Wir garantieren unseren Kunden jedoch genau die Lichtleistung und -qualität, die sie benötigen, und wir garantieren ihnen die Einsparungen, die wir detailliert für sie errechnet haben. Diese vertraglichen Garantien gelten für die gesamte Laufzeit, und wir weisen sie regelmäßig nach. CONLED trägt also alle Investitionen; der Kunde zahlt nur eine monatliche Contractingrate, die kleiner ist als seine finanziellen Einsparungen. Diese Win-win-Situation ist unser permanenter Anspruch.