Infos zu
TOP 100
anfordern

MS-Schramberg GmbH & Co. KG

Autozulieferer/Fahrzeugbau
Adresse
Max-Planck-Straße 15 78713 Schramberg
Beschäftigte
550

Flexibel am Puls der Kunden


Als industrieller Zulieferer von Magnet- und Kunststofftechnik produziert die MS-Schramberg GmbH & Co. KG rund 5.000 kundenspezifische Artikel. Zweimal jährlich gleicht ihr Top-Management die Markt- und Kundenbedürfnisse mit den Innovationen auf der Entwicklungs- und der Produktionsebene ab. Als Konsequenz daraus entstand jüngst für eines der Produktsegmente ein erweitertes Standardkonzept. Wie erfolgreich dies ist, zeigt sich auch daran, dass seit seiner Markteinführung schon ein Umsatzplus von 20 % realisiert werden konnte.

„Die Markt- und die Kundenanforderungen befinden sich in einem stetigen Wandel. Als einer der europaweit führenden Hersteller von Permanentmagneten und Baugruppen haben wir die Kompetenz, neuen Bedarf frühzeitig zu erkennen und entsprechende Lösungen bereitzustellen“, erklärt Dietmar Schwegler, Leiter Produktentwicklung und Vertrieb. Im Rahmen der zweimal jährlich veranstalteten Strategietage von MS-Schramberg betrachten die Teilnehmer aktuelle Probleme, Herausforderungen und neue Erkenntnisse aus allen Fakultäten: angefangen bei der internen Technologieentwicklung über Produktion und Vertrieb bis zur Lieferkette.

Fertigung in drei Varianten

Auch die Motivation für die neueste Programmerweiterung entstand im Rahmen dieses Abgleichs: Die Teilnehmer beschlossen, das bestehende Standardkonzept eines Segments, das nicht mehr vollständig den Marktbedarf erfüllte, um zwei neue Technologien und Produktionsprozesse zu erweitern. Damit können nun, je nach Kundenanforderung, drei Fertigungstechnologien eingesetzt werden, die wahlweise Basis-, Standard-, oder Premiumlösungen hervorbringen. Ein Umsatzplus von 20 % zeigt, dass diese Entscheidung exakt den Marktbedarf getroffen hat.

Weitere Neuheiten folgen

Um den Kunden weltweit weitere Vorteile aus kurzen Produkteinführungszeiten zu verschaffen, bereitet man bei MS-Schramberg schon die nächsten Innovationen vor. So planen die Verantwortlichen nach der erfolgreichen Umsetzung der MSBasis- und der MS-Premium-Konzepte, in Kürze auch noch ein MS-Basis- Plus-Konzept auf den Weg zu bringen. Damit soll es den Kunden künftig möglich werden, ihrem Bedarf gemäß optimal auszuwählen – und zwar jenseits reiner Sonderanfertigungen und ohne längere Wartezeiten. Mit diesem innovativen Konzept ist MS-Schramberg erneut flexibel am Puls der Kunden.

Norman Wittke, Heimo Hübner
Geschäftsführer

„Dank unseres gezielten Innovationsmanagements ist Erfolg bei uns kein Zufall.“