Infos zu
TOP 100
anfordern

Stern Metallbau und Eurotec Innovation Unternehmensgruppe

Icon für Anlagen-/Maschinenbau Anlagen-/Maschinenbau
Weitere Branchen: Metallherstellung/-verarbeitung
Icon für Standort Adresse
Industriestraße 36 89349 Burtenbach
Icon für Anzahl der Mitarbeiter oder Beschäftigten Beschäftigte
GK B: 51 bis 200
Stern-Icon für Teilnahmehinweis TOP 100-Teilnahmen
1
Stern Metallbau und Eurotec Innovation Unternehmensgruppe

Erfolgreiche Erweiterung


2007 gründete Hasan Yildiz einen kleinen Metallbaubetrieb. Einige Jahre später erweiterte er seine erfolgreiche Firma um die Sparte Maschinenbau. Diese beiden Standbeine ergänzen sich heute bestens bei der Stern Metallbau und Eurotec Innovation Unternehmensgruppe. Die Erweiterung des Geschäftsmodells bewirkte bei diesem Mittelständler einen regelrechten Innovationsschub. An guten Ideen mangelt es den mittlerweile 90 Beschäftigten nicht.

„Wir haben uns von einem reinen Zulieferer im Metallbau zu einem dualen System mit dem Kerngeschäft eines Maschinenbauers gewandelt und damit unser bisheriges Geschäftsmodell ausgebaut“, sagt Fabian Dolde, der zusammen mit Hasan Yildiz die Eurotec Innovation GmbH leitet. Yildiz ist zugleich der Geschäftsführer der Stern Metallbau GmbH. Eine solche Entwicklung ist in der Branche laut Yildiz einzigartig: „Unser über Jahre aufgebautes Wissen über den Metallbau, speziell über die Blechbearbeitung, fließt durch die Verknüpfung der beiden Firmenbereiche direkt in die Entwicklung unserer Produkte ein“.

Modularer Maschinenaufbau

Zu den Produkten, die im Bereich der Gleitschleif- und Prozesswassertechnik eingesetzt werden, zählen beispielsweise Trocknungsanlagen, Zentrifugen zur Prozesswasseraufbereitung oder Separieranlagen. Das Besondere an diesen Maschinen: Sie sind modular aufgebaut. Dadurch lassen sie sich individuell an die Anforderungen der Kunden anpassen und sind flexibel anwendbar. Für neue Ideen werfen die Mitarbeiter auch mal einen Blick über den Tellerrand. So galt als Vorlage für eine kundenspezifische Anlage zur Abwasser­reinigung eine Anlage für die Reinigung von Malerpinseln – sie erfüllte zu fast 100 % die Anforderungen des Kunden.

Übernahme von Verantwortung

Der Besuch fachfremder Messen, die Recherche im Internet, auf YouTube, in der Fachliteratur und auf weiteren Kanälen befeuern die Fantasie der Beschäftigten. Sie haben ein Durchschnittsalter von gerade einmal 35 Jahren und stehen kreativen Neuerungen offen gegenüber, vor allem im Hinblick auf die Digitalisierung. Die Ausstattung mit neuester Kommunikationstechnik erleichtert die Zusammenarbeit in der Belegschaft. Was darüber hinaus anspornt: Wer eine Idee hat, darf sie auch realisieren – von der Entwicklung bis zum finalen Test, immer mit der Möglichkeit, Kollegen oder externe Spezialisten hinzuzuziehen. „Diese Übernahme von Verantwortung im Projekt­management nutzen die Mitarbeiter häufig als Chance, sich als Führungskraft zu beweisen“, sagt Fabian Dolde, der selbst gerade mal 24 Jahre alt ist.

Bild von Fabian Dolde und Hasan Yildiz
Fabian Dolde und Hasan Yildiz
Icon für GeschäftsführerGeschäftsführer