Infos zu
TOP 100
anfordern

Kleine Riesen Nord gGmbH

Icon für Wohlfahrtspflege Wohlfahrtspflege
Icon für Standort Adresse
Esslinger Straße 69 73732 Esslingen
Icon für Anzahl der Mitarbeiter oder Beschäftigten Beschäftigte
GK B: 51 bis 200
Stern-Icon für Teilnahmehinweis TOP 100-Teilnahmen
4
Kleine Riesen Nord gGmbH

Verlässliche Partner für Familien und Gemeinden


Kinder ab dem ersten Lebensjahr haben seit 2013 einen gesetzlichen Anspruch auf Tagesbetreuung. Trotzdem fehlen bis heute Hunderttausende Krippen- und Kitaplätze, und bestehende Einrichtungen ­werden nicht selten wegen ihrer pädagogischen Qualität kritisiert. Hier wie dort schafft die Kleine Riesen Nord gGmbH Abhilfe: Sie realisiert in ihren 30 Kindertagesstätten ein in vielerlei Hinsicht fortschrittliches Erziehungs­konzept. Darüber hinaus zählt das Unternehmen in Sachen Umsatzwachstum zu den Besten in Europa.

Seit die Geschäftsführer Jelena und Peter Wahler 2006 ihre erste Kita in Stuttgart ins Leben riefen, expandiert ihre Firma rasant. Gut 1.600 Kinder werden inzwischen an verschiedenen Standorten in sechs Bundesländern betreut. Allein letztes Jahr hat das Ehepaar vier neue Tagesstätten in Betrieb genommen, sieben weitere Eröffnungen sind derzeit geplant. Stolz verweisen die Wahlers auf Erhebungen des Onlinestatistikportals „Statista“, demzufolge die Kleine Riesen Nord 2019 bereits zum zweiten Mal in Folge zu den 1.000 pro Jahr am stärksten wachsenden Unternehmen in Europa zählt – und zwar keineswegs nur in der Wohlfahrtspflege, sondern branchenübergreifend.

Intuitiv und spielerisch lernen

Bei den Kleinen Riesen fußt der pädagogische Ansatz darauf, dass Kinder Dinge selbst entdecken, aber auch spielerisch in der Gruppe oder individuell von ihren Betreuern lernen. Jelena Wahler erklärt: „Wir gewährleisten eine hohe Qualität zu Preisen, die sich jede Familie und jede uns bezuschussende Gemeinde leisten kann.“ Wo immer möglich, reicht das Angebot weit über gängige Kita-Standards hinaus. So werden Kinder vielerorts zweisprachig begleitet, um ihnen Englisch oder Französisch wie eine zweite Muttersprache beizubringen. In Städten mit sozialen Brennpunkten erhalten bildungsferne Familien Unterstützung bei der Kita-­Suche. Und in Magdeburg bauen Kinder und Betreuer gemeinsam auf von der Stadt bereitgestelltem Ackerland Biogemüse und -obst an für den Eigenbedarf und für zu Hause.

Strategie prüfen und anpassen

Ein Erfolgsgeheimnis der Kleinen Riesen liegt darin, dass die Mitarbeiter das Geschäftsmodell motiviert und weitgehend eigenständig mit Leben füllen. Wie die Leiterin einer Kita in Köln: Sie führt die Niederlassung klimaneutral und so ressourcenschonend, dass sie dafür einen Nachhaltigkeitspreis gewann. Auch das Qualitätsmanagement ist wichtig – und die vielen neuen Ideen, die die Wahlers zusammen mit ihren Teams kreieren. Denn: „Unser erfolgreiches Konzept soll gelebt und weiter fortgeschrieben werden“, sagt Jelena Wahler überzeugt.

Bild von Jelena und Peter Wahler
Jelena und Peter Wahler
Icon für GeschäftsführerGeschäftsführer