Infos zu
TOP 100
anfordern

IAP GmbH

Icon für Sicherheit Sicherheit
Icon für Standort Adresse
80098 München
Icon für Anzahl der Mitarbeiter oder Beschäftigten Beschäftigte
GK A: bis 50
Stern-Icon für Teilnahmehinweis TOP 100-Teilnahmen
1
IAP GmbH

Auf Nummer sicher gehen


Wem bei dieser Firma auf den ersten Blick der letzte Bond-Film in den Sinn kommt, der liegt nicht ganz falsch: Wie James Bond befasst sich auch die IAP GmbH damit, Informationen zu beschaffen, um Risiken und Schaden abzuwenden. Dazu erstellt sie Lagebilder für Ministerien, Konzerne und Institutionen und unterstützt so deren Außenhandels- und Sicherheitspolitik. Die innovativen Produkte des Münchener Unternehmens sind einmalig im deutschsprachigen Raum – und sie verschaffen den Kunden einen bedeutenden Sicherheitsvorsprung.

Seit mehr als 30 Jahren beobachten, analysieren und kommentieren diese Münchner Sicherheitsprofis mit wissenschaftlicher Akribie das weltweite Krisen-, Konflikt- und Katastrophengeschehen. Zudem greifen sie bei Bedarf Unternehmen und Institutionen bei ihrem Sicherheits- und Krisenmanagement als Partner unter die Arme.

Lagebilder in Echtzeit

Gefordert sei stets, „komplexe Konstellationen in Echtzeit georeferenziert darzustellen“, beschreibt der Geschäftsführer Thomas M. Wandinger die Aufgaben seines Unternehmens. Aus den gewonnenen Lagebildern müssen dann „mehrstufige Sicherheitsanforderungen“ abgeleitet und auf eine Weise kommuniziert werden, dass sie in den unterschiedlichen Sicherheitskulturen der Kunden auch verstanden werden. Dafür haben die Experten eine ganze Reihe IT-gestützter Tools entwickelt, etwa einen Warndienst, der per SMS und E-Mail detailliert über sicherheitsrelevante Situationen informiert. Im Bestreben, diese Instrumente ständig sowohl treffgenauer als auch benutzerfreundlicher zu machen, hat man in den vergangenen Jahren zwölf solcher innovativen Systeme auf den Markt gebracht. Dabei fokussiere man nicht per se auf den Rollout neuer Produkte, betont Wandinger.

Magisches Dreieck

Auf diese Weise ist zum Beispiel ein System entstanden, das Grundlagendaten mit ständig aktualisierten und kommentierten Einzelereignissen verknüpft und so den Nutzern die verlässliche Basis für eine detailgenaue Sicherheitsabschätzung bietet. Ausgestattet mit einer durch Piktogramme übersichtlich gestalteten Nutzeroberfläche, liefert das System georeferenzierte Daten und eine 24/7-Warnfunktion. Zudem kann es um individuell definierbare Module erweitert werden. Die Inspiration für solche Innovationen holen sich diese Sicherheitsprofis bei ihren Kunden, mit denen sie regelmäßig Gespräche führen. Realisiert werden können sie aber nur, weil unter den Mitarbeitern eine Grundstimmung herrscht, die der Geschäftsführer als „magisches Dreieck“ beschreibt, gebildet aus „kritischer Intelligenz, Kreativität und Leidenschaft für die Sache“.

Bild von Thomas M. Wandinger
Thomas M. Wandinger
Icon für GeschäftsführerGeschäftsführer