Infos zu
TOP 100
anfordern

GET AG

Icon für IT-Entwicklung/-Beratung IT-Entwicklung/-Beratung
Weitere Branchen: Energie
Icon für Standort Adresse
Berliner Straße 65 04129 Leipzig
Icon für Anzahl der Mitarbeiter oder Beschäftigten Beschäftigte
GK B: 51 bis 200
Stern-Icon für Teilnahmehinweis TOP 100-Teilnahmen
1
GET AG

Den Energiemarkt durchschauen


Der deutsche Energiemarkt gleicht einem undurchdringlichen Dickicht – je nach Region ändern sich Tarife und Angebote teilweise mehrmals am Tag. Die GET AG verschafft hier in wenigen Sekunden den Durchblick: Mit umfangreichen und topaktuellen Tarif- und Entgeltdatenbanken informiert diese IT-Firma die Versorger und die Verbraucher in Echtzeit. So können Energie­anbieter blitzschnell den Markt und die Wettbewerber analysieren, ein optimales ­Pricing erstellen und ihre Produkte perfekt an die aktuelle Marktsituation anpassen.

Mit dem „Cockpit“ der GET AG lässt sich zwar kein Flugzeug fliegen, aber das Marktverhalten von Energiefirmen lässt sich damit intelligent steuern. Mit diesem facettenreichen Webportal können sich Energie­anbieter optimal am Markt positionieren, indem sie in Echtzeit Benchmarks einsehen, Produkte vergleichen, Margen kalkulieren und ein optimales Pricing erstellen, das zur Verwaltung und Vermarktung sofort in interne und externe Datenbanken oder Portale fließt. Mittels eines inklusiven Benachrichtigungsservices erhalten die Energiefirmen bei relevanten Änderungen am Markt gezielt konkrete Tarifhinweise, die ihnen eine Entscheidungsgrundlage bieten und kurze Reaktionszeiten ermög­lichen. „Unser Portal verhilft Energieversorgern unterm Strich einfach zu einer besseren Marktposition. Es reduziert durch eine einfache Handhabung außerdem den manuellen Arbeitsaufwand und die Prozesskosten“, erklärt der Vorstand Dr. Christian Backmann.

Der Markt der Zukunft

Doch das Team von GET blickt für seine Kunden nicht nur auf den Status quo im Markt, sondern auch gerne in die Zukunft. So hat die Firma etwa innovative Lösungen entwickelt, mit denen Versorger ihre Tarife für Elektromobilität oder Smart-Home-Anwendungen kalkulieren und vermarkten können, zum Beispiel für eine private Ladesäule. „Für solche zukunftsträch­tigen Projekte arbeiten wir immer wieder mit innovativen Partnern und Forschungsinstituten zusammen“, erläutert der Vorstand Lars Quiring.

Die gute Seite der Macht

Auch für die Verbraucher lichtet man bei GET das Dickicht am Energiemarkt: Um Endkunden vor Intransparenz sowie unseriösen Verträgen und Angeboten zu schützen, hat die Firma das Vergleichsportal simplaro.de ins Leben gerufen – in Kooperation mit geprüften Anbietern und Verbraucherschützern. Hier findet man nur gecheckte Tarife mit Preisgarantien. ­„Simplaro steht für Fairness, Ehrlichkeit, Nachhaltigkeit und Transparenz gegenüber dem Verbraucher. Das Portal soll wie ein digitaler Freund sein, dem man vertrauen kann“, erklärt Quiring.

Bild von Dr. Christian Backmann und Lars Quiring
Dr. Christian Backmann und Lars Quiring
Icon für VorständeVorstände