Infos zu
TOP 100
anfordern

alphacaps GmbH

Icon für Nahrungsmittelindustrie/-handel Nahrungsmittelindustrie/-handel
Icon für Standort Adresse
Ostring 10 32832 Augustdorf
Icon für Anzahl der Mitarbeiter oder Beschäftigten Beschäftigte
GK B: 51 bis 200
Stern-Icon für Teilnahmehinweis TOP 100-Teilnahmen
1
alphacaps GmbH

Unverzichtbare Ergänzung


Wie kommt bei Vitaminkapseln eigentlich das Vitamin in die Kapsel? Und wer sorgt für die richtige Mischung der Inhaltsstoffe und ihre exakte Dosierung? Antworten auf solche Fragen erhält man bei der alphacaps GmbH in Augustdorf. In der nahe Bielefeld gelegenen Kleinstadt produziert sie Sportnahrungsmittel, Nahrungsergänzungen und diätetische Nahrungsmittel in unterschiedlichsten Darreichungsformen. Die hohen Anforderungen an die Lebensmittelsicherheit bewältigt sie mit modernen Maschinen und innovativen Methoden.

Der Absatz der Mittel, die von klassischen Mineralstoffen und Vitaminen über spezielle Gesundheitspräparate bis zu Produkten der Schönheitspflege reichen, wächst überdurchschnittlich. Auf diesem expandierenden Markt ist der Mittelständler für internationale Lebensmittel- und Pharmaunternehmen ein verlässlicher und innovativer Partner für die Herstellung ihrer Produkte. Dazu muss er technologisch und logistisch am Ball bleiben.

Effektive Abläufe

Das schafft die Geschäftsleitung, indem sie konsequent in ihren modernen Maschinenpark investiert. So bewältigen die rund 160 Beschäftigten die Herstellung der verschiedenen Formen, in denen Nahrungsergänzungsmittel daherkommen – als Kapsel, Tablette, Pulver oder Flüssigkeit –, zudem schultern sie einen beträchtlichen Produktausstoß. Rund 5 Millionen Kapseln verlassen täglich die Fertigungshalle, ebenso 3 Millionen Tabletten und 15 Tonnen Pulver. Der Effektivität von Arbeitsabläufen gilt ein ständiges Augenmerk. Jüngst etwa hat der von einem Mitarbeiter konzipierte Umbau eines Flüssig­mischgeräts für kürzere Verarbeitungszeiten und damit schnellere und sicherere Prozesse gesorgt. Zudem sollen noch 2020 die technischen Voraus­setzungen für die Herstellung von Riegeln geschaffen werden.

Nicht nur Werkbank

Auf die Rolle einer verlängerten Werkbank will man sich indes nicht beschränken lassen. Deshalb ­bietet alphacaps den Kunden von der Produktentwicklung bis zum Vertrieb einen umfassenden Service: Man übernimmt beispielsweise auf Wunsch die Rohstoffbeschaffung oder die Entwicklung der Rezepturen und unterstützt bei den komplizierten Zulassungsprozeduren. Eine interne Grafikabteilung kann zudem das Design von Etiketten, Schachteln und Beipackzetteln übernehmen. Da ist es nicht verwunderlich, dass die Firma auf Erfolgskurs ist. Der wird allenfalls gebremst durch den Mangel an qualifiziertem Personal. Darum hat man die Mitarbeitersuche jetzt zur Innovationsaufgabe gemacht. Der geschäftsführende Gesellschafter Friedrich Wagle erklärt, warum: „Wir wollen unter die Top Drei der Lohnproduzenten von Nahrungsergänzungen in Deutschland.“

Bild von Friedrich Wagle
Friedrich Wagle
Icon für Geschäftsführender GesellschafterGeschäftsführender Gesellschafter