Infos zu
TOP 100
anfordern

iTernity GmbH

Icon für IT-Entwicklung/-Beratung IT-Entwicklung/-Beratung
Icon für Standort Adresse
Heinrich-von-Stephan-Straße 21 79100 Freiburg im Breisgau
Icon für Anzahl der Mitarbeiter oder Beschäftigten Beschäftigte
40
Stern-Icon für Teilnahmehinweis TOP 100-Teilnahmen
3
iTernity GmbH

Langfristig sichere Daten


Rund 80 % aller Informationen liegen heute in einem Unternehmen als digitale Daten vor: seien es E-Mails, Produktionsdaten oder Geschäftsberichte. Vor allem im Gesundheits- und Finanzwesen, aber auch in der Industrie müssen die Unternehmen diese enormen Datenmengen nicht nur verarbeiten, abspeichern und vor fremdem Zugriff schützen, sondern auch rechtssicher archivieren. Dabei hilft die iTernity GmbH in Freiburg: Sie ist ein führender Hersteller von Datenmanagement- und Archivierungssoftware.

Die Datenspeicherung unterliegt unterschiedlichen Gesetzen. In Deutschland regelt beispielsweise die DSGVO die Speicherung personenbezogener Daten. Darüber hinaus gelten für viele Daten und Dokumente Aufbewahrungsfristen von 10, 30 oder mehr Jahren. iTernity hat mit „iCAS“ eine Archivierungslösung entwickelt, die als eine Art Softwareschnittstelle zwischen der jeweiligen Speicherinfrastruktur eines Unternehmens und seinen Anwenderprogrammen fungiert. Somit ist es egal, ob sich die Hardwaresysteme oder die Softwareversionen im Unternehmen ändern – die Archivierung wird davon nicht beeinflusst. Während sich die IT-Welt immer schneller wandelt, bleibt also „iCAS“ als Archivsystem konstant. Außerdem erfüllt dieses Archivsystem alle rechtlichen Vorgaben zu Datensicherheit, Verschlüsselung und Aufbewahrungsfristen und ist dementsprechend zertifiziert.

Innovation in der DNA

Während das Archivierungssystem für Beständigkeit steht, arbeiten die Entwickler in dieser Freiburger Softwareschmiede permanent an neuen IT-Lösungen. Die Geschäftsleitung ist stark innovationsgetrieben und motiviert alle Mitarbeiter dazu, neue Ideen einzureichen. Über die Vorschläge wird zeitnah entschieden. Sind sie realisierbar, werden sie mit Boni und zusätzlichen Fortbildungsmöglichkeiten belohnt. Bei Ablehnung erfolgt eine ausführliche Begründung an den Ideengeber. Regelmäßig werden Entwicklungsprojekte dieses Mittelständlers vom Bundeswirtschaftsministerium gefördert.

Im Verbund mit starken Partnern

Für den Vertrieb ist man Partnerschaften mit vielen großen Hardwareherstellern eingegangen. Als führender Anbieter von Speichersystemen bietet zum Beispiel Hewlett Packard Enterprise (HPE) den Kunden „iCAS“ gleich mit an. Er listet das Archivierungssystem sogar bei seinen Angeboten umfassender Speicherlösungen mit auf, zumal es für 120 Anwendungen zertifiziert ist. Auch alle namhaften Softwarehersteller zählen zu den Partnern der iTernity GmbH, deren Erfolgsgeschichte sich sehen lassen kann: Ihre Software ist bei mehr als 1.200 Kunden weltweit im Einsatz.

Bild von Ralf Steinemann
Ralf Steinemann
Icon für GeschäftsführerGeschäftsführer