Infos zu
TOP 100
anfordern

griep Baulogistik GmbH

Icon für Baugewerbe/Handwerk Baugewerbe/Handwerk
Icon für Standort Adresse
Borsigstraße 3 65205 Wiesbaden
Icon für Anzahl der Mitarbeiter oder Beschäftigten Beschäftigte
72
Stern-Icon für Teilnahmehinweis TOP 100-Teilnahmen
1
griep Baulogistik GmbH - 1

Die kostbare Zeit sinnvoll nutzen


Alltag auf einer Großbaustelle: Kaum steht die Hülle des Gebäudes, eilen die Handwerker herbei. Sie wollen mit dem Innenausbau starten – oft gleichzeitig. Doch bevor Elektriker, Installateure oder Klimatechniker ihr Werk aufnehmen können, müssen sie ihr Material und ihr Werkzeug dorthin schaffen, wo es gebraucht wird. Das kostet viel Zeit, die sinnvoller genutzt werden kann. Hier kommt die griep Baulogistik GmbH ins Spiel: Der Dienstleister sorgt dafür, dass die Fachleute sofort mit ihrem Werk beginnen können.

„Bei den meisten an einem Bau beteiligten Betrieben entfallen 50 % der Arbeitszeit auf Nebenleistungen wie die Materialbeschaffung“, erklärt der Geschäftsführer Dirk Griep. Daraus folgt, betont er, dass ihnen „erschreckend wenig“ Zeit für die wertschöpfende Hauptleistung bleibt. Das leuchtet ebenso ein wie sein Hinweis, dass es mehr als unwirtschaftlich ist, gut bezahlte Handwerker Zementsäcke, Heizkörper oder Kabelrollen zum Ort des Geschehens schleppen zu lassen.

Weniger Kosten, mehr Qualität

Der Transport von Material und Gerätschaften ist nur eine der zahlreichen Leistungen, die die 72-köpfige Mannschaft für Generalunternehmer und Bauherren erbringt. Denn schon in der Planungsphase erzielt sie eine optimierte Baulogistik, durch die sowohl die Projektsteuerung und die Bauleitung als auch die ausführenden Firmen in allen Bereichen der Nebenleistungen entlastet werden. Das spart vom Start weg Kosten, steigert die Qualität und minimiert die Risiken. Im Detail sieht das so aus: Dirk Grieps Firma übernimmt die Baustelleneinrichtung, die Versorgungslogistik, beispielsweise mit Aufzügen und Kränen, die Entsorgung und Reinigung mit eigenem Personal sowie die geordnete Zugangskontrolle und Bewachung der Baustelle. Dies alles wird koordiniert und ausgeführt von den operativen Gesellschaften griep Baulogistik, griep Technik, griep Service und griep Sicherheit.

Mehr Effizienz durch die eigene Software

Dass all diese Arbeiten stets reibungslos über die Bühne gehen, ist nicht zuletzt der selbst entwickelten browserbasierten Software „baulogi“ zu verdanken, die alle Felder der Baulogistik abbildet. „Das System bietet also allen Beteiligten eine effiziente, rund um die Uhr verfügbare Unterstützung“, erklärt der Geschäftsführer. So gelingt es immer mehr Elektrikern, Installateuren oder Klimatechnikern, sich auf diejenigen Tätigkeiten zu konzentrieren, bei denen Aufwand und Ertrag in einem vernünftigen Verhältnis zueinander stehen. Und die kostbare Zeit wird sinnvoll genutzt.

Bild von Dirk Griep
Dirk Griep
Icon für GeschäftsführerGeschäftsführer