Infos zu
TOP 100
anfordern

EVS Energie Versorgung Service GmbH

Icon für Energie Energie
Icon für Standort Adresse
Marktstraße 1 74363 Güglingen
Icon für Anzahl der Mitarbeiter oder Beschäftigten Beschäftigte
10
Stern-Icon für Teilnahmehinweis TOP 100-Teilnahmen
1
EVS Energie Versorgung Service GmbH - 1

Vier Säulen zur Rettung der Eisberge


Ein regelmäßiger Wechsel der Kfz-Versicherung, um Geld zu sparen, ist für viele Menschen selbstverständlich. Den Strom- oder Erdgasanbieter tauschen hingegen nach wie vor nur wenige Verbraucher, obwohl hier große Einsparungen möglich sind. Hier setzt die EVS Energie Versorgung Service GmbH in Güglingen an: Sie berät private und gewerbliche Nutzer auf dem Gebiet der Energieversorgung und vermarktet Strom, Gas und Erneuerbare-Energie-Produkte, beispielsweise Fotovoltaikanlagen und Blockheizraftwerke.

Das Geschäftsmodell der EVS basiert auf vier Säulen: Strom und Gas für Privathaushalte, Strom und Gas für Gewerbekunden, Stadtwerkeprojekte sowie der Bereich der erneuerbaren Energien. Ihre Philosophie besteht darin, die Stromkosten des Kunden zu senken und durch stetigen Service niedrig zu halten. Das Team um den Geschäftsführer Friedemann Mack setzt auf eine individuelle und persönliche Beratung. EVS fördert vorwiegend grüne Stromanbieter, um damit einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. „Deshalb lautet unser Motto auch ,Wir retten die Eisberge‘“, sagt Friedemann Mack.

Stärkung der regionalen Stadtwerke

Ein Schwerpunkt im Alltagsgeschäft ist die Zusammenarbeit mit regionalen Stadtwerken, die eigenen Ökostrom aus erneuerbaren Energien produzieren und Lücken durch Zukauf bei der Strombörse schließen. Die EVS vermittelt diesen Stadtwerken nicht nur Kunden aus der Region, sondern hat auch ein Vertriebskonzept entwickelt und schult die Mitarbeiter der Stadtwerke entsprechend. Privaten Haushalten hilft sie indes, sich nahezu energieautark zu machen. Möglich macht dies eine Fotovoltaikanlage mit Speicher. Dank dieser Anlage lässt sich der Strom über eine Art Community mit anderen Verbrauchern teilen und tauschen. Das bedeutet: Wenn die Anlage in den Sommermonaten zu viel Strom produziert, kann man ihn entweder im Netzgebiet verkaufen oder etwa zum Aufladen eines Elektroautos nutzen.

Energieinventur bei Gewerbekunden

Der große Vorteil der EVS liegt darin, dass sie an keinen Anbieter gebunden ist und somit größtmögliche Neutralität wahren kann. Ein Beispiel für ihre Vorgehensweise: Bei Industriekunden etwa führt sie eine Art Energieinventur durch, um zu sehen, wo die Schwachstellen sind – das können überholte Lichtkonzepte oder auch der Einsatz von Klimaanlagen sein. Daraus entsteht eine individuell zugeschnittene Energiestrategie, die sich kostenreduzierend und vor allem auch nachhaltig auswirkt. Der Mitinhaber Mack betont: „Unser Ansatz ist es, Energie einzusparen, damit sie gar nicht erst produziert werden muss.“

Bild von Friedemann Mack
Friedemann Mack
Icon für GeschäftsführerGeschäftsführer